Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Pflegedienst

NameLynn Leppla
Qualifikation Master of Science in Nursing (MSc) Gesundheits- und Krankenschwester für die Onkologie
Zuständigkeitsbereich Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
Kontaktdaten Universitätsklinikum Freiburg,
Klinik für Innere Medizin Hugstetterstrasse 55,
79106 Freiburg
Tel: +49 761 270 34190
lynn.leppla@uniklinik-freiburg.de
Arbeitsergebnisse/ Tätigkeitsschwerpunkte

  • Pflegeexpertin/APN für Patienten Akuten Leukämien
  • Vorbereitung der Patienten zur Allogenen
  • Stammzelltransplantation
  • Leitung Onko-AK
  • Betreuung von BSc-Studenten und Onko-Fachweiterbildungsteilnehmern
  • Fachliche und praktische Unterstützung der Pflegeteams Holthusen/Löhr

Bisherige Berufserfahrung

  • Seit 2001 als Gesundheit- und Krankenschwester in der Klinik für Innere Medizin 1
  • 2005-2007 Teilnahme an der Fachweiterbildung Onkologie
  • 2008-2013 Studium der Pflegewissenschaften am Institut für Pflegewissenschaften an der Universität Basel
  • Seit 2013 Pflegeexpertin/APN in der Klinik für Innere Medizin
  • 1 1/2016 Mit 20% als Forschungs-Assistentin und PhD Studentin am Institut für Pflegewissenschaft in Basel tätig

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften Konferenz onkologischer Krankenpflege (KOK)
Haematology Nurses & Healthcare Professionals Group (HNHCP)
DBfK
Publikationen/Vorträge

Artikel:

  • Leppla, L., De Geest, S., Fierz, K., Deschler-Baier, B. Koller, A. (2016). An oral care self-management support protocol (OrCaSS) to reduce oral mucositis in hospitalized patients with acute myeloid leukemia and allogeneic hematopoietic stem cell transplantation: a randomized controlled pilot study doi:10. 1007/s00520-015-2843-1. Supportive Care in Cancer, 24(2): S. 773-782.
  • Naegele, M. Leppla, L., Kiote-Schmidt, C. Ihorst, G. Rebeafka, A. Koller, A. Engelhardt, M. (2015). Trained clinical nurse specialists proficiently obtain bone marrow aspirates and trephine biopsies in a nearly painless procedure--a prospective evaluation study doi:10.1007/s00277-015-2405-0. Ann Hematol, 94(9): S. 1577-1584.
  • Leppla, L., Naegele, M. (2015). Wenn die Therapie die Mundschleimhaut schädigt. Die Schwester Der Pfleger, 10
  • Naegele, Matthias, Leppla, Lynn, Kiote-Schmidt, Chrissoula Kleber, Martina, Hasemann, Monika, Engelhardt, Monika: Feasibility of bone marrow biopsies performed by trained nurses Onkologie, 2012; 35 Suppl. S6: 205-205. 2015:1-8.  
  • Kirsch, M.; Leppla, L.; Welche Informationen brauchen Patienten mit einer hämato-onkologischer Erkrankung? Onkologiepflege/Soins en Oncologie, 1/2011.

 


Vorträge:

  • Leppla, L.: „Mit Master am Patientenbett“ ; 2.Symposium für angewandte Pflegewissenschaften, Duale Hochschule Baden Württemberg, Stuttgart. 20.03.2015/13.1.2016
  • Leppla, L.: Ein Mundpflegeprotokoll (OrCaSS) zur Unterstützung des Selbstmanagements und Reduktion oraler Mukositis bei Patienten mit allogener Stammzelltransplantation. 17. Internationales Seminar onkologische Pflege-Fortgeschrittene Praxis. 04.09.2014 St. Gallen.
  • Leppla, L.: Knochenmarkpunktionen durch Pflegeexperten/APN Überprüfung der Machbarkeit Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) Basel, 10.10.2015.

Poster:
Naegele, M., Leppla, L., Koller, A., Rebafka, A., Kiote-Schmidt, C., Kleber, M., Hasemann, M., Engelhardt, M.: Advanced Practice Nursing (APN) in Patients with Multiple Myeloma, Posterpräsentation Fachtagung “ ANP-konkret – Kontext, Kompetenzen, Strategien“, Kaiserswerth, 16.05.2014

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg