Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Pflegedienst

NameAnne Rebafka
Qualifikation Master of Science in Nursing Studies (MSc) Gesundheits- und Krankenpflegerin Diplompflegewirtin (FH)
Zuständigkeitsbereich

Klinik für Innere Medizin IV: Nephrologie und Allgemeinmedizin
Klinik für Pneumologie
Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie
Station Frerichs 1+2 (Endokrinologie und Infektiologie)

Kontaktdaten PDL-Büro Medizin Hugstetter Str. 55 79106 Freiburg Telefon: 0761/270 34190 anne.rebafka@uniklinik-freiburg.de
Arbeitsergebnisse/ Tätigkeitsschwerpunkte

  • Medikamentenadhärenz
  • Solide Organtransplantationen
  • Zentrale Standards (Infusionen, Bilanz, ZVK)
  • TISS/NAS auf Normalstationen
  • Weiterentwicklung von Pflegenden
    Kompetenz-AG
    Qualifikationsprofil
    Betreuung von Bachelorstudenten
    Entwicklung von Bachelorpflegenden
  • Forum Pflegewissenschaft
  • Meona IMC in der Inneren Medizin

Bisherige Berufserfahrung

  • Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Frankfurt/Main
  • Stellvertretende Leitung der Weiterbildung Transplantationspflege an der European Academy of Transplantation for Nurses (EUCAT Nursing)/Medizinische Hochschule Hannover,
  • Lehrbeauftrage im Bachelorstudium Pflegewissenschaft, Universität Freiburg
  • Stellvertretende Bereichsleitung Innere Medizin
  • Stationsleitung Urologie/Nephrologie
  • Stellvertretende Stationsleitung Urologie
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin, u.a. Urologie/Nephrologie/Pneumologie
  • Advanced Practice Case Managerin

Mitgliedschaft in FachgesellschaftenInternational Transplant Nurses Society ITNS
Arbeitskreis Transplantationspflege AKTX
Registrierung beruflich Pflegender RbP
Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe DBfK
Publikationen/Vorträge

Publikationen/Vorträge/Poster

  • Kirsch S & Rebafka A (2015a) Herausforderungen bei der nicht-invasiven Beatmung von Patienten mit COPD. Poster presented at the 6. DGP Hochschultag in Freiburg.
  • Kirsch S & Rebafka A (2015b) Schwierigkeiten bei der nicht-invasiven Beatmung – ein integratives Review. Lecture given at the 6. DGP Hochschultag. Freiburg.
  • Köberich S, Rebafka A, Feuchtinger J & Koller A (2015) Warum in aller Welt eine neue pflegewissenschaftliche Zeitschrift?-Zeit für Open Access. Klinische Pflegeforschung 1 1-2.
  • Leppla L, Naegele M, Rebafka A & Koller A (2015) Orale Kryotherapie bei Patienten mit Hochdosis Melphalangabe vor autologer Stammzelltransplantation: ein Projektbericht.
  • Naegele M, Leppla L, Kiote-Schmidt C, Rebafka A, Koller A, May AM, Hasemann M, Duyster J, Wäsch R & Engelhardt M (2015) Trained clinical nurse specialists obtain bone marrow aspirates and trephine biopsies proficiently in a nearly painless procedure - a prospective evaluation study. Annals of Hematology 94 (9) 1577-1584.
  • Rebafka A (2015a) Compliance oder Adhärenz? Lecture given at the Fachtagung Medikamentenmanagement. Weingarten.
  • Rebafka A (2015b) "Für dieses schöne Geschenk musst Du dann nachher bezahlen". Medikamentenadhärenz nach Nierentransplantation: Sichtweise der Patienten. Lecture given at the AKTX-Symposium. Dresden.
  • Naegele M, Leppla L, Koller A, Rebafka A, Kiote-Schmidt C, Kleber M, Hasemann M & Engelhardt M (2014) Advanced Practice Nursing (APN) in Patients with Multiple Myeloma. Poster presented at the Fachtagung “ ANP-konkret - Kontext, Kompetenzen, Strategien“ in Kaiserswerth.
  • Rebafka A (2014a) "You Have to Pay for This Wonderful Gift" - Medication Adherence Following Kidney Transplantation: Patients' Perspective. Poster presented at the Postgraduate Symposium in Cardiff, UK.
  • Rebafka A (2014b) Herausforderungen bei der Einführung von APN am Beispiel des PEPPA-Frameworks. Poster presented at the Advanced Nursing Practice (ANP) konkret – Kontext, Kompetenzen, Strategien in Kaiswerswerth, Florence-Nightingale-Krankenhaus.
  • Rebafka A (2014c) Grounded Theory am Beispiel der Medikamentenadhärenz nach Nierentransplantation. Speech delivered at the Forum Pflegewissenschaft. Universitätsklinikum Freiburg.
  • Rebafka A (2014d) Nehmen oder nicht nehmen? Speech delivered at the Tag der offenen Tür. Universitätsklinikum Freiburg.
  • Rebafka A (2014e) Compliance oder Adhärenz? Die Schwester/Der Pfleger 53 (7) 712-716.
  • Rebafka A, Ukena S & Kugler C (2013a) Spezialisten für Transplantationspflege. Die Schwester/Der Pfleger 52 (4) 398-399.
  • Rebafka A, Ukena S & Kugler C (2013b) Increasing Transplant Nursing Expertise – The First German Transplant Nursing Curriculum. Poster presented at the Joint Congress of the International Transplant Nurses Society (ITNS) and the Italian Society for Safety and Quality in Transplantation (SISQT) in Florence.
  • Rebafka A (2012) Chances and Challenges - Transplant Nursing in Germany. Speech delivered at the ITNS Annual Symposium. Seattle, WA.
  • Rebafka A (2011a) Pflegerische Versorgung der Patienten nach Nierentransplantation: Ein innovatives Projekt am Universitätsklinikum Freiburg. Transplantation Aktuell  (3).
  • Rebafka A (2011b) Medikamententreue nierentransplantierter Patienten. Speech delivered at the Tag der Pflege Freiburg.
  • Rebafka A (2010) Nierentransplantiert - und dann? Speech delivered at the Transplant-Symposium mit Patienteninformationstag Freiburg.
  • Rebafka A, Hasemann M & Kramer-Zucker A (2009) Advanced Practice Nursing (APN) in der Medizinischen Universitätsklinik Freiburg. Pflegerische Betreuung nierentransplantierter Patienten in der Abteilung Nephrologie und Allgemeine Medizin. Poster presented at the Pflegesymposium des AKTX-Pflege e.V. in Berlin.

 

Lehrtätigkeit Diverse Lehrtätigkeit zu folgenden Themen:
Wissenschaftliches Arbeiten
Evidence-Based Nursing
Medikamentenadhärenz
Selbstmanagement und Patientenschulung
Solide Organtransplantation
Qualitative Forschung/Grounded Theory
Advanced Practice Nursing
Projektmanagement Fallbesprechungen
Auszeichnungen 2014 Best poster price at the Postgraduate Symposium, School of Healthcare Sciences, Cardiff University, UK
2010 Distinction, Master of Science in Nursing Studies, Cardiff University, UK
2004 3. Preis Fuldaer Pflegeförderpreis

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg