Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Psychosomatik Liaison Nurse (PLN)

Diagnose und Behandlung onkologischer Erkrankungen stellen für Patienten als auch für Pflegende und Ärzte eine erhebliche psychosoziale Belastung dar. Bei ca. 30% der Patienten bestehen psychische und psychosomatische Störungen und Probleme, die psychotherapeutisch und medikamentös behandlungsbedürftig sind.

Für die Diagnostik und Therapie dieser Störungen hat der psychosomatische Konsil- und Liaisondienst der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ein inzwischen etabliertes Behandlungskonzept entwickelt.

Häufig berichten die Patienten jedoch über psychosoziale Probleme unterhalb der Schwelle für definierte Störungsbilder nach ICD-10, die von den Ärzten und Pflegekräften weder ausreichend erkannt noch adäquat behandelt werden können.

Seit Februar 2010 hat die Universitätsklinik Freiburg deshalb den psychosomatischen Liaisondienst in der Allgemein- und Viszeralchirurgie und der Hämatoonkologie um einen psychosomatischen Pflegedienst (Psychosomatik Liaison Nurse) mit dem Schwerpunkt Supportive Care ergänzt. Ihre Rolle basiert auf dem internationalen Ansatz der Advanced Nursing Practice (ANP). Die Schwerpunkte der supportive Begleitung der PLN liegen in der Erarbeitung von Ressourcen, der Anleitung zum Umgang mit Stresssituationen, der Vermittlung von Entspannungstechniken und der Begleitung von Angehörigen. Sie zielt dabei u.a. auf:

  • eine Steigerung der Lebensqualität,
  • Verbesserung des emotionalen Befindens des Patienten,
  • Einbezug des Partners oder anderer naher Bezugspersonen mit dem Ziel der emotionalen Entlastung und Unterstützung,
  • Unterstützung in der Trauer,
  • Förderung der Kooperation zwischen Patient und Behandlungsteam.

Im Laufe des Modellprojekts (Februar 2010 bis Juli 2011) wurde eine begleitende Evaluation zur neuen PLN-Tätigkeit durchgeführt. Die Evaluationsergebnisse zeigten nach einem Jahr des Einsatzes bei Patienten, Pflegenden, Ärzten und Physiotherapeuten durchweg positive Ergebnisse.

Das Projekt Psychosomatik Liaison Nurse erhielt 2012 den DGPPN-Preis für Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg