Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Veranstaltungen

23.01.2020 bis 26.03.2020

Qigong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird schon seit über 1.000 Jahren praktiziert. Es verbindet Bewegung, Atmung und Meditation. Qigong kann man unabhängig vom Alter und von körperlichen Voraussetzungen trainieren, da die Übungen individuell angepasst werden können. Studien haben gezeigt, dass Nebenwirkungen einer Chemo- oder Strahlentherapie, wie beispielsweise Übelkeit und Erschöpfung, durch das medizinische Guolin Qigong gemindert werden können. Die Anmeldung für den neuen Qigong-Kurs im Gesundheitszentrum für Frauen an der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg ist ab sofort möglich.

Alle Infos
12.03.2020 bis 15.03.2020

Liebe Kolleg*innen,

schweren Herzens haben wir uns nach intensiven Diskussionen dazu entschlossen, den Freiburger Ultraschallkurs von Donnerstag 12.03. bis Sonntag 15.03. abzusagen. Hintergrund ist die Situation der COVID-19-Virus-Verbreitung. Aufgrund der möglichen hohen Gefahr von Virus-Transmissionen - insbesondere im Rahmen der praktischen Ultraschall-Übungen - und der damit verbundenen zahlreichen Ausfälle im ärztlichen Dienst, haben wir nach Gesprächen mit unserer infektiologischen Abteilung und Herrn Prof. Thimme, Chefarzt unserer Abteilung, uns zu diesem Schritt entschieden. Wir bitten um ihr / euer Verständnis und bedanken uns aber ganz herzlich für die gezeigte Bereitschaft, am Kurs mitzuwirken!

Herzliche Grüße,

Birke Bausch, Michael Schultheiß, Monika Bartberger

 

 

Gesamtleitung und Referenten

Prof. Dr. R. Thimme, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin II

Prof. Dr. C. Spamer, Kursleiterin DEGUM, Stufe III

PD Dr. B. Bausch, Oberärztin

Dr. M. Schultheiß, Oberarzt, Ausbilder DEGUM Stufe II

Alle Infos
M
D
M
D
F
S
S
30
31