Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Thema

Medizin kompakt: Krebs im Visier

Ursachen, Therapien, Prävention

Datum

Samstag, 14.09.2019

Uhrzeit

15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

iCalendar

Ort

Lutherkirche
Friedrich-Ebert-Platz
Freiburg

Inhalt

Lässt sich Krebs im Blut aufspüren? Ist (Darm-)Krebs Pech? Und was bringt Selbsthilfe bei Krebs? Das und vieles mehr erfahren die Zuhörer in acht Kurzvorträgen bei Medizin kompakt „Krebs im Visier: Ursachen – Therapien – Prävention“ am Samstag, 14. September 2019 von 15.30 Uhr bis 18 Uhr. Die SWR-Moderatorin Kristin Haub führt durch die Veranstaltung, die die Uniklinik Freiburg gemeinsam mit der Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie in der Lutherkirche am Friedrich-Ebert-Platz ausrichtet. Der Eintritt ist frei.

 

Die Vorträge und Referenten im Einzelnen:

 

Den Krebs im Blut aufspüren
Dr. Florian Scherer, Forschungsgruppenleiter an der Klinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums Freiburg

 

Blutkrebs bei Kindern bekämpfen
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, Ärztliche Direktorin der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie des Universitätsklinikums Freiburg

 

Lungenkrebs früh erkennen und erfolgreich behandeln
Prof. Dr. Bernward Passlick, Ärztlicher Direktor der Klinik für Thoraxchirurgie am Universitätsklinikum Freiburg

 

Mit Strahlen gegen Krebs
Prof. Dr. Anca-L. Grosu, Ärztliche Direktorin der Klinik für Strahlenheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg

 

Antikörper und Co. gegen Krebs
Prof. Dr. Justus Duyster, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum Freiburg

 

Ist (Darm-)Krebs Pech?
Prof. Dr. Robert Thimme, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin II am Universitätsklinikum Freiburg

 

Sicher operieren per Roboter
Prof. Dr. Christian Gratzke, Ärztlicher Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Freiburg

 

Was bringt Selbsthilfe?
Dr. Andrea Kiemen, Wissenschaftlerin der Stiftungsprofessur Selbsthilfeforschung am Comprehensive Cancer Center – Freiburg des Universitätsklinikums Freiburg

 

Im Gespräch wird außerdem Prof. Dr. Hans Helge Bartsch, Ärztlicher Direktor der Klinik für Onkologische Rehabilitation des Universitätsklinikums Freiburg – UKF-Reha GmbH, über die Arbeit des Fördervereins Forschung Tumorbiologie berichten. 

M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
13
31