Zu den Inhalten springen

Klinik für Urologie

Klinische Studien

Gemeinsam mit dem Zentrum Klinische Studien des Universitätsklinikums Freiburg betreiben wir das Studienbüro Urologie.

Im Rahmen unserer Kooperation werden Klinische Studien von der Planung bis zum Abschluss betreut. Hierbei arbeiten Ärzte, Projektkoordinatoren und Studienassistenten eng zusammen.

MK3475-991 (KEYNOTE-991)

Einschluss:

Patienten mit einem metastasiertem hormonsensitivem Protatakarzinom

Protokoll:

Eine randomisierte, doppelblinde Phase-3-Studie mit Pembrolizumab (MK-3475) Plus Enzalutamid Plus ADT versus Placebo Plus Enzalutamid Plus ADT bei Patienten mit metastasierendem hormonsensitivem Protatakarzinom (mHSPC)

Status:

Rekrutierung offen ab Juni 2020

Weitere Informationen zur Studie: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04191096

PROpel

Einschluss

Patienten mit einem metastasierten kastrationsresistenten Protatakarzinom

Protokoll:

Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Phase III Studie zu Olaparib plus Abirateron versus Placebo plus Abirateron als First-line Therapie bei Männern mit metastasierten kastrationsresistenten Protatakarzinom

Status:

Rekrutierung geschlossen / Studie laufend

Weitere Informationen zur Studie: NCT03732820

MK-3475 / Keynote-641

Einschluss

Patienten mit metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakarzinom (mCRPC)

Protokoll:

Randomisierte, doppelblinde, Phase III Studie mit Pembrolizumab (MK-3475) plus Enzalutamid versus Placebo plus Enzalutamid.

Status:

Rekrutierung offen

Weitere Informationen zur Studie: NCT03834493

MK-7339 / Keynote-010

Einschluss

Patienten mit metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakrebs (mCRPC), die für eine homologe Rekombinationsreparatur nicht ausgewählt sind und bei denen die vorherige Behandlung mit einem hormonellen Wirkstoff der nächsten Generation (NHA) und einer Chemotherapie keine Wirkung hatten.

Protokoll:

Phase III randomisierte Open-label- Studie mit Pembrolizumab (MK-3475) plus Olaparib versus Abirateronacetat oder Enzalutamid

Status:

Rekrutierung offen

Weitere Informationen zur Studie: NCT03834519

MK-3475 / Keynote-921

Einschluss

Patienten mit Chemotherapie - naivem metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakrebs (mCRPC), die auf ein Hormonmittel (NHA) der nächsten Generation Fortschritte erzielt haben

Protokoll:

Randomisierte, doppelblinde, Phase III Studie mit Pembrolizumab (MK-3475) plus Docetaxel plus Prednisone versus Placebo plus Docetaxel plus Prednisone

Status:

Rekrutierung offen

Weitere Informationen zur Studie: NCT03834506

 

Studie itind / MediTate

Einschluss:

Patienten mit benigne Prostatahyperplasie (BPH) Studie zur Bewertung der Wirksamkeit des iTind

Protokoll:

Einarmige, multizentrische, internationale prospektive Studie zur Bewertung der Wirksamkeit von Medi-tate Temporary Implantable Nitinol Device (iTind) bei Patienten mit symptomatischer gutartiger Prostatahypertrophie (BPH)

Status:

Rekrutierung offen

Weitere Informationen zur Studie: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03395522

MR ProActive

Einschluss:

Patienten mit low-risk Prostatakarzinom, bei denen nach Erstbefund eine Active Surveillance erfolgen soll

Protokoll:

Überwachung mittels mpMRT und Fusionsbiopsie 12 sowie 27 Monate nach Erstdiagnose

Status:

Rekrutierung offen

Weitere Informationen zur Studie: Kooperation Klinik für Radiologie

DRKS00013915

WO41994 (CONTACT-03)

Einschluss:

Patienten mit einem inoperablem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Nierenzellkarzinom

Protokoll:

Phase-3-Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von Atezolizumab in Kombination mit Cabozantinib versus Cabozantinib bei Patienten mit inoperablem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Nierenzellkarzinom

Status:

Rekrutierung voraussichtlich offen ab August 2020

Weitere Informationen zur Studie: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04338269

Studie MK-3475 / Keynote-564

Einschluss:

Patienten mit  Nierenzellkarzinom nach Nephrektomie

Protokoll:

Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte klinische Studie mit Pembrolizumab (MK-3475) als Monotherapie zur adjuvanten Behandlung des Nierenzellkarzinoms nach Nephrektomie.

Status:

Rekrutierung geschlossen / Studie laufend

Weitere Informationen zur Studie: NCT03142334

Klinik für Urologie
und Studienzentrum

Studiensekretariat Urologie
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg

Caroline Cieslik

Projektmanagerin

Telefon 0761 270-77880
Telefax 0761 270-73770
E-Mail   caroline.cieslik@uniklinik-freiburg.de

Dr. med. Markus Grabbert

Studienarzt

Telefon 0761 270-90021
Telefax 0761 270-27220
E-Mail   markus.grabbert@uniklinik-freiburg.de

Katrina Meumann

Studienassistentin

Telefon 0761 270-90030
Telefax 0761 270-27220
E-Mail   studien.urologie@uniklinik-freiburg.de

Dr. med. Simon Hein

Studienarzt

Telefon 0761 270-90021
Telefax 0761 270-27220
E-Mail   simon.hein@uniklinik-freiburg.de

Dr. med. Jonas Klockenbusch

Studienarzt

Telefon 0761 270-90021
Telefax 0761 270-27220
E-Mail   jonas.klockenbusch@uniklinik-freiburg.de