Zu den Inhalten springen

Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie

Endodontologie

Forschung in der Endodontologie

Unter Endodontologie versteht man den Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich schwerpunktmäßig mit Erkrankungen der Pulpa-Dentin-Einheit und dem periapikalen Gewebe des Zahnes beschäftigt. So untersuchen auch wir im Rahmen der Forschung die Ätiologie dieser Erkrankungen und mögliche Verbesserungen im Rahmen der Therapie:

Klinische Untersuchungen

  • Identifikation von Mikroorganismen nach endodontischen Misserfolgen
  • Wirksamkeit verschiedener desinfizierender Maßnahmen bei der Revision von Wurzelkanalfüllungen
  • Evaluation der endometrischen Längenbestimmung
  • Postendodontische Versorgung mit indirekten CAD/CAM-Systemen

In-Vitro-Untersuchungen

  • Evaluation verschiedener maschineller Nickel-Titan-Wurzelkanalaufbereitungssysteme
  • Revision von Wurzelkanalfüllungen mit maschinell betriebenen Nickel-Titan-Instrumenten
  • Untersuchungen zum Verschleiß von Nickel-Titan-Instrumenten
  • Untersuchungen zu adhäsiven Stiftaufbaumöglichkeiten wurzelkanalbehandelter Zähne
  • Evaluation von Methoden zur Verbesserung der Wurzelkanalfüllung
  • Evaluation der Dichtigkeit von provisorischen Verschlüssen
  • Untersuchung verschiedener endometrischer Systeme zur Längenbestimmung

Auswahl aktueller Publikationen

Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Anmeldung
Telefon 0761 270-48850

Zahnärztlicher Notdienst

Ärztlicher Direktor