Zu den Inhalten springen

Zentrum für Digitalisierung und Informationstechnologie (ZDI)

Allgemeine Einkaufsbedingungen
des Universitätsklinikums Freiburg

AEB ist die Abkürzung für Allgemeine Einkaufsbedingungen, die ein Bestandteil aller Verträge mit dem Universitätsklinikum Freiburg sind. Es handelt sich um vorformulierte Vertragsbedingungen, die von beiden Vertragsparteien akzeptiert werden müssen, wenn es zum Abschluss eines Vertrages bzw. Geschäftes kommt. Werden EVB-IT oder BVB Verträge abgeschlossen, werden diesen Verträgen Vorrang vor den AEBs eingeräumt.

Aktuelle Version der AEB (pdf)

Für die Beschaffung von informationstechnischen Leistungen stehen dem Universitätsklinikum verschiedene Vertragstypen zur Verfügung. Welcher Vertrag jeweils als Grundlage genommen werden kann, ist im Einzelfall zu entscheiden. Auf den Unterseiten zu dieser Rubrik erhalten Sie detailierte Informationen sowie aktuelle Entscheidungshilfen und eine Vielzahl an Vertragstexten in unterschiedlichen Dateiformaten.

www.cio.bund.de/DE/IT-Beschaffung/EVB-IT-und-BVB/Aktuelle_EVB-IT/aktuelle_evb_it_node.html

Für die Beschaffung von informationstechnischen Leistungen stehen dem Universitätsklinikum verschiedene Vertragstypen zur Verfügung. Welcher Vertrag jeweils als Grundlage genommen werden kann, ist im Einzelfall zu entscheiden. Auf den Unterseiten zu dieser Rubrik erhalten Sie detailierte Informationen sowie aktuelle Entscheidungshilfen und eine Vielzahl an Vertragstexten in unterschiedlichen Dateiformaten.

www.cio.bund.de/DE/IT-Beschaffung/EVB-IT-und-BVB/Noch_geltende_BVB/noch_geltende_bvb_node.html