Zu den Inhalten springen

Zentrum für Geriatrie und Gerontologie Freiburg - ZGGF

Patientenversorgung

Unser Angebot für Sie

Zu unseren Schwerpunkten zählen die Diagnostik und Behandlung von typischen Problemen im Alter, wie z.B.:

  • Gangstörungen, Schwindel und Sturzneigung
  • Verlust der Selbstständigkeit im Alltag
  • Nachlassen der Gedächtnisleistung
  • Beeinträchtigtes seelisches Wohlbefinden im Alter

Hierfür stehen Ihnen drei kompetente Schwerpunktambulanzen zur Verfügung:

  • Memory-Ambulanz     
    (Ermittlung Ihrer Gedächtnisleistung / Abklärung Demenzerkrankungen / Behandlung Demenzerkrankung / Beratung "Leben mit Demenz")
  • Geriatrische Ambulanz     
    (Einschätzung von Immobilität und Gefährdung Ihrer Selbstständigkeit im häuslichen Umfeld, u.a. bei Schwindel, Gangstörungen, Sturzgefährdung)
  • Gerontopsychiatrische Institutsambulanz     
    (Behandlung psychischer Erkrankungen im Alter wie z.B. Depression, Ängste, Wahnhafte Symptome, Wahrnehmungsstörungen)

Weitere Angebote:

  • Ambulante Geriatrische Rehabilitation

Angebote innerhalb des Klinikums:

  • Geriatrische Behandlungseinheit im Klinikum
  • Konsil und Geriatrische Fallkonferenzen im Kinikum

In unserem Zentrum arbeiten Mediziner, Therapeuten, Fachpflegekräfte, Psychologen, Sozialarbeiter, Studienassistenten und weitere Berufsgruppen eng zusammen, um für Sie eine umfassende Behandlung sicher zu stellen.

Eine Übersicht über unser Zentrum und unsere Angebote bieten Ihnen unsere Informationsblätter:

Zentrum für Geriatrie und Gerontologie Freiburg

Lehener Straße 88
79106 Freiburg

Sekretariat
Anja Scherer
Tel.: 0761-270-70980
Fax: 0761-270-70890
zggf-info@uniklinik-freiburg.de

Ärztliche Leitung des ZGGF

Dr. Bernhard Heimbach

Wissenschaftliche Leitung des ZGGF

Prof. Dr. Christoph Maurer