Zu den Inhalten springen

Studienzentrum

Studienzentrum

des Universitätsklinikums Freiburg

Das Studienzentrum ist eine zentrale Einrichtung der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität und des Universitätsklinikums Freiburg. Gegründet 1997 (damals unter dem Namen "Zentrum Klinische Studien") gehört es zu den Pionieren der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Koordinierungs- zentren für Klinische Studien.

Wie läuft die Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum ab?

Dieses kurze Video schildert eine Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum von der Studien-Idee über die Durchführung, Auswertung und Veröffentlichung, inklusive Forschungsantrags-Bearbeitung.

Wir freuen uns auf Sie!

Was ist das Studienzentrum Freiburg?

Das Studienzentrum ist an mehreren auch internationalen Verbundforschungsprojekten beteiligt und unterstützt klinische Forscher bei der Beantragung, Planung, Durchführung und Veröffentlichung ihrer patienten-orientierten wissenschaftlichen Vorhaben nach internationalen Qualitätsstandards.

Das Studienzentrum befindet sich am Schnittpunkt zwischen Forschung und Patientenversorgung und ist einserseits mit den klinischen Abteilungen des Universitätsklinikums durch feste Strukturen gut vernetzt und steht andererseits mit wissenschaftlich-theoretischen Instituten der Universität in enger Kooperation.

2005 lief die initiale Förderphase aus und seitdem trägt sich das Studienzentrum selbst aus den Entgelten für erbrachte Leistungen und aus einem Zuschuss der Medizinischen Fakultät für übergreifende Aufgaben in der Klinischen Forschung. Die Studienzentren in Deutschland arbeiten eng in einem Netzwerk national und international zusammen (KKS-Netzwerk).

Jahresrückblick Studienzentrum Freiburg 2016

Download

Kontakt

Studienzentrum
Elsässer Straße 2
79110 Freiburg
Telefon 0761 270-77780
Telefax 0761 270-73770
studienzentrum
@uniklinik-freiburg.de

Studienhotline

Montag - Freitag 8 - 17 Uhr
Telefon 0761 270-77780
Beratungen rund um
Klinische Studien

Lageplan