Zu den Inhalten springen

Zentrum Klinische Studien

IATA - Gefahrgutschulung

IATA - Gefahrgutschulung

Die Schulung richtet sich an alle in der klinischen Forschung tätigen Personen, die an Versand bzw. Verpackung von Gefahrgut (dia­gnostischen Proben, Blutproben, Trockeneis) beteiligt oder für diese verantwortlich sind. Folgende Inhalte werden darin bearbeitet:

  • Grundkurs Versender Unterklasse 6.2, UN 3373 Biologischer Stoff, Kategorie B / UN 1845 (PK1)

Die Gefahrgutschulung wird als Onlinetraining angeboten und ist vom Luftfahrtbundesamt genehmigt.
Die Schulung dauert ca. 3,5 Stunden inklusive Klausur. Das Zertifikat ist 24 Monate gültig.

Die Gebühr beträgt 200,- Euro. 

Anmeldung:

Bitte eine E-Mail an zks.awf@uniklinik-freiburg.de schicken. Für das Zertifikat brauchen wir Ihr Geburtsdatum. Den Link für die Schulung erhalten Sie innerhalb von 2 Werktagen und steht Ihnen drei Monate zur Verfügung.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS SIE ZWEI VERSUCHE HABEN DIE KLAUSUR AM ENDE DER SCHULUNG ZU BESTEHEN. WENN SIE DIES NICHT SCHAFFEN SOLLTEN, MÜSSEN SIE NACH VORGABEN DES LUFTFAHRTBUNDESAMT EINE PRÄSENZSCHULUNG BESUCHEN.

Wenn Sie Fragen haben sollten, können Sie sich gerne an uns wenden.
E-Mail: studienzentrum-fortbildung@uniklinik-freiburg.de 
Telefon: 0761 - 270 73700

Kontakt:

Friederike Gutmann
Zentrum Klinische Studien
Elsässer Straße 2
79110 Freiburg
Telefon +49 761 270-73700
Telefax +49 761 270-74250
zks.awf@uniklinik-freiburg.de

Flyer Fortbildungsangebote 2019

Fortbildungsangebote 2019

Lageplan