Zu den Inhalten springen

Klinik für Pneumologie

Patient im Mittelpunkt

Die Klinik für Pneumologie (Lungenheilkunde) befasst sich mit der Prophylaxe, Erkennung und konservativen Behandlung von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten modernste Diagnose- und Therapieverfahren in unseren Ambulanzen und auf unserer Bettenstation.

Gleichzeitig engagieren wir uns in der Erforschung neuer Therapien und laden unsere niedergelassenen Kollegen zu Fortbildungsveranstaltungen ein.

Klinikleitung: Prof. Dr. Joachim Müller-Quernheim

Klinische Schwerpunkte und besondere Leistungen

  • Interstitielle Lungenerkrankungen, z.B. idiopathische Lungenfibrosen, Sarkoidose und chronische Berylliose
  • Chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen und Lungenemphysem, auch bei Alpha-1-Antitrypsin-Mangel
  • Nichtinvasive Beatmung bei akutem und chronischem Atemversagen
  • Weaning, Entwöhnung von der Langzeitbeatmung
  • Schlaflabor
  • Mukoviszidose
  • Pulmonale Hypertonie
  • Allergologische Immuntherapie (Hyposensibilisierung, Anti-IgE-Therapie)
  • Lungenkrebs
  • Lungentransplantation
Klinik für Pneumologie

Killianstraße 5
79106 Freiburg

Direktionssekretariat, Privatsprechstunde
Telefon: 0761 270-37060
Telefax: 0761 270-37040

Terminvergabe Ambulanzen
Telefon: 0761 270-37090
Fax: 0761 270-73580