Zu den Inhalten springen

Klinik für Frauenheilkunde

Derzeit keine rekrutierende Studie.

MonarchE-Studie

Titel:Randomisierte, unverblindete Phase-III-Studie zu Abemaciclib in Kombination mit einer adjuvanten endokrinen Standardtherapie, verglichen mit der alleinigen adjuvanten endokrinen Standardtherapie, bei Patienten mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem Hochrisiko-Mamma Karzinom im Frühstadium und positivem Lymphknotenstatus
Einschluss:HR positiver, HER2 negativer Hochrisiko Brustkrebs, positiver Lymphknotenstatus, Alter ≥ 18 Jahre
Status:Rekrutierung offen
Ansprechpartner:Dr. B. Rautenberg / Carla Herdrich
Weitere Informationen:EudraCT-Nr.:

Olympia-Studie

Titel:Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Parallelgruppenstudie der Phase III zum Beurteilen der Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von Olaparib im Vergleich mit einem Placebo zur adjuvanten Behandlung von Patientinnen mit BRCA1/2-Keimbahnmutationen und primärem HER2-negativem Hochrisiko-Brustkrebs, die eine definitive lokale Behandlung und neoadjuvante bzw. adjuvante Chemotherapie abgeschlossen haben.
Einschluss:HER2 negativer, Hochrisiko-Brustkrebs mit adjuvanter oder neoadjuvanter Vorbehandlung, Alter > 18 Jahre
Ansprechpartner:Dr. B. Rautenberg / Carla Herdrich
Status:Rekrutierung offen
Weitere Informationen:

ClinicalTrials.gov

DRKS

GBG 93 PADMA Studie

Titel:Titel: A randomized, open-label, multi-center phase IV study evaluating palbociclib plus endocrine treatment versus a chemotherapy-based treatment strategy in patients with hormone receptor positive / HER2 negative breast cancer in a real world setting (PADMA study).
Einschluss:
Status:Rekrutierung offen
Ansprechpartner: Dr. B. Rautenberg / Carla Herdrich
Weitere Informationen: https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/search?query=2016-004482-89

RIBANNA-Studie

Titel: Eine nicht-interventionelle Studie für postmenopausale Frauen mit einem HR+/HER2- lokal fortgeschrittenen/metastasierten Brustkrebs zur Bewertung der Effektivität des Behandlungsalgorithmus, beginnend mit einem Novartis CDK4/CDK6 Inhibitor in Kombination mit einem Aromatasehemmer oder mit einer endokrinen Therapie oder mit einer Chemotherapie als Erstlinientherapie in der klinischen Routine
Einschluss:
Status:Rekrutierung offen
Ansprechpartner: Dr. B. Rautenberg / Andrea Schanze
Weitere Informationen:

Derzeit keine rekrutierende Studie.

INSEMA-Studie

Titel: Vergleich der axillären Sentinel-Lymphknotenbiopsie versus keiner Axilla-Operation bei Patientinnen mit invasiven Mammakarzinom (Stadium I und II) und brusterhaltender Therapie: Eine prospektiv-randomisierte, operative Studie
Einschluss:Invasiver Brustkrebs, geplante Brust-erhaltende Operation, Alter > 35 Jahre
Status:Rekrutierung offen
Ansprechpartner:Dr. T. Erbes / Andrea Schanze
Weitere Informationen:

ClinicalTrials.gov

DRKS

Mammakarzinom und Schwangerschaft

Titel:Prospektive und retrospektive Registerstudie der German Breast Group (GBG) zur Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms in der Schwangerschaft mit jungen, nicht schwangeren Patientinnen (<40Jahre) als Vergleichskohorte
Einschluss:Histologisch bestätigter Brustkrebs während der Schwangerschaft, Alter < 40 Jahre
Status:Rekrutierung offen
Ansprechpartner:Dr. B. Rautenberg / Andrea Schanze
Weitere Informationen:GBG

DISTRESS-Studie (Mamma-CA)

Titel:Ermittlung der psychosozialen Belastung und des Interventionsbedarfs von senologischen und gynäkoonkologischen Patientinnen und deren nächsten Angehörigen während und nach der onkologischen Therapie im Rahmen des psychosozialen Screenings der onkologischen Ambulanz
Einschluss:Brustkrebs, der chemotherapeutisch behandelt werden soll
Status:Rekrutierung offen
Ansprechpartner:Dr. B. Rautenberg
Weitere Informationen:

Klinik für Frauenheilkunde

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-30020
Telefax: 0761 270-29190
E-Mail:   info@uniklinik-freiburg.de

Kommissarischer Ärztlicher Direktor