Zu den Inhalten springen

Besuchsstopp aufgehoben | Ambulanztermine finden statt

Besuche am Universitätsklinikum Freiburg eingeschränkt möglich. Es gilt FFP2-Masken-Pflicht beim Betreten des Universitätsklinikums. mehr...

Im Fokus

Ein heißer Kaffee ist für viele der beste Start in den Morgen. Doch landet der Wachmacher nicht in der Tasse, sondern auf der Haut, können Verbrühungen schmerzhafte Folge sein. Ein Freiburger Experte gibt Tipps für die Erstversorgung.

Im Sommer steigt die Gefahr, von einer Zecke gestochen zu werden. Ein Experte des Universitätsklinikums Freiburg klärt über mögliche Schutzmaßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten auf.

Zu langsam oder zu schnell, stolpernd oder stechend: Herzrhythmusstörungen sind weit verbreitet. Sie können harmlos sein und kaum Beschwerden auslösen – oder es kann ihnen eine ernsthafte Erkrankung zugrunde liegen. Zwei Experten informieren.

Die Klinik für onkologische Rehabilitation und das interdisziplinäre Schmerzzentrum laden am Samstag, 21. Mai zu Führungen, Vorträgen und mehr ein

Mit dem Frühling beginnt auch die Pollensaison. Wie man Pollenallergien behandeln kann und was genau im Körper passiert erklärt eine Expertin aus dem Universitätsklinikum Freiburg.

Spendenmöglichkeit für dringend benötigte Medikamente und medizinisches Material

Wir überwinden Grenzen für unsere Patient*innen

Wir verbinden als Ort der Hochleistungsmedizin Forschung, Lehre und Krankenversorgung, um unseren Patient*innen eine an den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft ausgerichtete Behandlung zu bieten.

14.000

MITARBEITER*INNEN

Unsere Mitarbeiter*innen sind täglich für eine Versorgung im Einsatz, die weit über den Standard hinausgeht.

90.000

STATIONÄRE FÄLLE

Unsere Expert*innen decken ein breites Spektrum an Fächern ab. Für eine bestmögliche Behandlung der Patient*innen arbeiten sie interdisziplinär zusammen.

 

2.180

BETTEN

Unsere Behandlung und Versorgung von Patient*innen ist eng mit der Forschung verknüpft. So können neue Therapien schnell eingesetzt und Leben gerettet werden.