Zu den Inhalten springen

Im Fokus

Publikumsveranstaltung am 25. April um 18.30 Uhr. Gespräche, Kurzvorträge, interaktive Beiträge und Raum für Fragen und Diskussionen

Die Erkältung klingt schnell ab, aber der Husten hält sich noch lange – was man tun kann und wann es notwendig ist, einen ärztlichen Rat einzuholen, erklärt eine Expertin.

Werdende Eltern und Interessierte erhalten am Mittwoch, 17. April ab 18 Uhr übersichtliche Informationen zum Thema Geburtseinleitung

Im Animationsvideo wird für Kinder erklärt, wie eine Ultraschalluntersuchung den Ärzt*innen hilft in den Körper zu blicken.

Inwiefern ihre Arbeit dabei helfen kann, Verbrechen aufzuklären, erklärt eine Molekularmedizinerin des Universitätsklinikums Freiburg im Interview.

Eine Patientin erhielt mit 71 Jahren ihren ersten epileptischen Anfall. Mit einem neu eingesetzten Verfahren konnten Ärzt*innen des Universitätsklinikums Freiburg ihr nun helfen.

Wir überwinden Grenzen für unsere Patient*innen

Wir verbinden als Ort der Hochleistungsmedizin Forschung, Lehre und Krankenversorgung, um unseren Patient*innen eine an den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft ausgerichtete Behandlung zu bieten.

15.000

MITARBEITER*INNEN

Unsere Mitarbeiter*innen sind täglich für eine Versorgung im Einsatz, die weit über den Standard hinausgeht.

90.000

STATIONÄRE FÄLLE

Unsere Expert*innen decken ein breites Spektrum an Fächern ab. Für eine bestmögliche Behandlung der Patient*innen arbeiten sie interdisziplinär zusammen.

 

2.050

BETTEN

Unsere Behandlung und Versorgung von Patient*innen ist eng mit der Forschung verknüpft. So können neue Therapien schnell eingesetzt und Leben gerettet werden.