Zu den Inhalten springen

Bitte Mund-Nasen-Schutz tragen

Bitte tragen Sie bei Ambulanzterminen und bei Patient*innenbesuchen im Universitätsklinikum Freiburg einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Besucher*innen mit Krankheitssymptomen werden gebeten, den Besuch bei ihren Angehörigen zu verschieben.

Im Fokus

Etwa drei Prozent aller Mädchen und Frauen entwickeln im Laufe ihres Lebens eine Bulimie. Welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erklärt eine Expertin des Universitätsklinikums Freiburg im Video.

Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben ein System entwickelt, mit dem Tumore gleichzeitig erkannt und erwärmt werden können.

Am Samstag, 16. März erhalten Sie von 11 Uhr bis 16 Uhr einen Einblick in die umfangreichen Angebote der Geburtshilfe am Klinikum

Im Universitätsklinikum Freiburg wurden die Anästhesie-Räumlichkeiten im Bereich Kinderchirurgie in eine beeindruckende Unterwasserwelt verwandelt

Internationale Leitlinien für Aortenchirurgie unter Freiburger Co-Leitung veröffentlicht

Die innovative CAR-T-Zelltherapie kann auch jungen Krebspatient*innen eine neue Perspektive bieten, wie das Beispiel von Maro zeigt.

Wir überwinden Grenzen für unsere Patient*innen

Wir verbinden als Ort der Hochleistungsmedizin Forschung, Lehre und Krankenversorgung, um unseren Patient*innen eine an den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft ausgerichtete Behandlung zu bieten.

15.000

MITARBEITER*INNEN

Unsere Mitarbeiter*innen sind täglich für eine Versorgung im Einsatz, die weit über den Standard hinausgeht.

90.000

STATIONÄRE FÄLLE

Unsere Expert*innen decken ein breites Spektrum an Fächern ab. Für eine bestmögliche Behandlung der Patient*innen arbeiten sie interdisziplinär zusammen.

 

2.050

BETTEN

Unsere Behandlung und Versorgung von Patient*innen ist eng mit der Forschung verknüpft. So können neue Therapien schnell eingesetzt und Leben gerettet werden.