Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Die Klinikclowns

im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Foto: Theo Hofsäss

Die Idee

"Lachen als gute Medizin" wird bereits seit 1985 in Amerika und seit 1994 in Deutschland erfolgreich eingesetzt. Mittlerweile gibt es in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Österreich, der Schweiz und Deutschland (zum Beispiel in Münster, Wiesbaden, München und Freiburg) Clownbesuche, meistens für Kinder und Jugendliche.

Die Clowns

Sie nennen sich Klinik-Clowns oder Clown Doktoren und sind keine gewöhnlichen Clowns, sondern speziell geschulte Profis. Sie sind für die kranken Kinder Freunde, Tröster und Spaßmacher zugleich. Mit großem Einfühlungsvermögen improvisieren Sie aus dem Moment heraus. Die Kinder haben zu ihnen eine ganz besondere Beziehung und erzählen vieles, was sie den Ärzten und Schwestern nicht erzählen.

Das Projekt

Kontinuierlich ein Mal pro Woche finden die Besuche statt. Circa drei Stunden sind die Clowns unterwegs und "therapieren" auch im Vorbeigehen das Klinikpersonal. Zu Beginn bekommen die Clowns eine kurze Übergabe von der Stationsschwester, sie werden über das Befinden der kleinen Patienten informiert und wissen, was an diesem Tag zu beachten ist. Mit dem phantasievollen Spiel der Clowns kann die Krankheit vergessen und der Lebenswille gestärkt werden. Manchmal helfen auch nur beruhigende Worte und Seifenblasen, die lautlos durch den Raum schweben. Das kreative Spiel der Clowns versteht sich als sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin. Die Arbeit der Klinikclowns baut auf der grundlegenden Erkenntnis über das Wesen der Menschen auf: Dem Wissen um die wechselseitige Beeinflussung von Körper und Seele. Freude tut gut!

Foto: Theo Hofsäss

Die Finanzierung

Die Arbeit der Klinikclowns am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin am Univeristätsklinikum Freiburg wird ausschließlich aus Spenden finanziert. Schenken Sie Kinderlachen!

 

Spendenkonto

Universitätsklinikum Freiburg
Sparkasse  Freiburg
BLZ 680 501 01
Kontonummer:  1500 0150
Verwendungszweck: 3411 701 100
„Clowns Kinderklinik“
IBAN: DE04 68050101 00150 00150
BIC: FRSPDE66

Barbara Schönfeld


Mathildenstraße 1
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-22400
barbara.schoenfeld@uniklinik-freiburg.de