Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Thema

„Psychiatrie und Psychotherapie – aktuell“ (PPA)-Symposium

Hybrid-Veranstaltung für Psychiater*innen und Psychotherapeut*innen

Datum

Samstag, 25.09.2021

Uhrzeit

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

iCalendar

Inhalt

Am 25.09.2021 lädt die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie erneut zum Freiburger „Psychiatrie und Psychotherapie – aktuell“ (PPA)-Symposium ein. Es wird eine Übersicht ausgewählter aktueller und praxisrelevanter Erkenntnisse sowie Entwicklungen auf dem Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie präsentiert.

Frau Prof. Dr. S. Kittel-Schneider, Stellv. Ärztliche Direktorin der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Würzburg, spricht zum Thema „Management von psychischen Erkrankungen in der Peripartalzeit".

Aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg präsentiert Prof. Dr. C. Normann neue Erkenntnisse zur Therapie der chronischen Depression, und Herr PD Dr. D. Endres stellt gemeinsam mit Frau Dr. Dipl.-Psych. K. Pitsch  medikamentöse und psychotherapeutische Behandlungsoptionen von Zwangserkrankungen vor.

Das Programm wird abgerundet durch einen Vortrag von Frau Prof. Dr. A. Zeeck, Stellv. Ärztliche Direktorin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Freiburg, welche zur Diagnostik und Therapie der Anorexia und Bulimia nervosa referiert.

Kontakt

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter: https://www.uniklinik-freiburg.de/ppa.html

 

M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12