Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Ombudsmann

für den ärztlichen/wissenschaftlichen Dienst

Prof. Dr. Drs. h.c. Stefan Pollak

Telefon  0761 203-6854
Telefax  0761 203-6858
E-Mail    ombudsmann@uniklinik-freiburg.de


Aufgaben

Der Ombudsmann des Universitätsklinikums ist ein unabhängiger Ansprechpartner für alle Ärztinnen und Ärzte sowie für alle nichtärztlichen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Klinikum. Treten Konflikte in der klinischen Arbeit, der Forschungstätigkeit oder im Verhältnis zwischen Vorgesetzten und nachgeordneten Mitarbeitern auf und gelingt es nicht, diese Konflikte durch Gespräche innerhalb der jeweiligen Klinik bzw. Abteilung zu lösen, kann der Ombudsmann des Klinikums hinzugezogen werden. Dieser vermittelt als neutraler Moderator in Einzel- und Gruppengesprächen und trägt zur Konfliktlösung bei. Der Ombudsmann wird vom Klinikumsvorstand berufen, ist aber keiner Institution des Klinikums oder der Universität gegenüber rechenschaftspflichtig. Alles, was er im Rahmen der Gespräche oder durch eigenes Nachfragen erfährt, wird streng vertraulich behandelt und unterliegt der Schweigepflicht.

Treten Konflikte innerhalb von Gruppen auf, in denen Mitarbeiter des Klinikums und der vorklinischen Einrichtungen bzw. Institute zusammenarbeiten, sollte neben dem Ombudsmann des Klinikums auch der Ombudsmann der Fakultät hinzugezogen werden.

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-0
Telefax: 0761 270-20200
info@uniklinik-freiburg.de

UploPorn.com (ul.to) - Download Porn HD RGPorn.com - Free Porn Downloads