Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 06.12.2016

Banker beim Aderlass

Filialleiter der BB Bank spenden Blut im Universitätsklinikum Freiburg

Fünf Filialleiter der BB Bank setzten mit einer gemeinsamen Blutspende in der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg Ende November ein solidarisches Zeichen. Die Initiative ging von Roman Rotzinger aus: „Wir wollen uns nicht ‚nur‘ mit Geld engagieren, sondern auch persönlich und tatkräftig etwas Sinnvolles tun“, so der Direktor der Haslacher Filiale.

Nachdem die Führungsetage mit gutem Beispiel vorangegangen ist, soll auch bei der Belegschaft für die gute Sache geworben werden. Ein Impuls, der von der Blutspendezentrale sehr begrüßt wird: „Wir sehen derzeit leider ein deutliches Nachlassen der Spendenbereitschaft in der Bevölkerung. Deshalb suchen wir gezielt die Kooperation mit Unternehmen und Einrichtungen, um regelmäßige Gruppenspenden – beispielsweise während der Arbeitszeit – zu fördern“, erklärt Dr. Markus Umhau, Ärztlicher Leiter der Blutspendezentrale.  

Weitere Informationen:www.blutspende-uniklinik.de

Bildunterschrift: Andreas Kern, Filialdirektor Innenstadt und Rüdiger Bräutigam, Filialdirektor Günterstalstraße (im Vordergrund von links), lassen sich von Saadia Kechkach von der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg Blut abnehmen.
Bildrechte: © Universitätsklinikum Freiburg  

Kontakt:
Iris Woltemate
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Institut für Zell- und Gentherapie / Blutspendezentrale
Telefon: 0761 270-73400
iris.woltemate@uniklinik-freiburg.de


Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de