Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 07.10.2019

Epilepsie spielerisch begegnen

Familiennachmittag für Kinder mit Epilepsie, deren Angehörige und Interessierte / Medizinische Vorträge, Spiel- und Bastelaktionen für Kinder sowie Gelegenheit zum Austausch

Das Epilepsiezentrum Freiburg, Sektion Epilepsiediagnostik im Kinder- und Jugendalter und das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) der Klinik für Neuropädiatrie und Muskelerkrankungen am Universitätsklinikum Freiburg laden gemeinsam am Mittwoch, 9. Oktober 2019 von 15 Uhr bis 18.30 Uhr zum Tag der Kinderepilepsie im Seminar- und Tagungshaus des Universitätsklinikums Freiburg (Elsässer Str. 2m in Freiburg) ein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Der erstmals veranstaltete Familiennachmittag richtet sich an betroffene Kinder, deren Eltern und Angehörige sowie Interessierte. Zwei medizinische Fachvorträge zu schulischen Chancen und Herausforderungen für Kinder mit Epilepsie sowie neuen Therapiemöglichkeiten bieten Gelegenheit, Fragen zu stellen. Heilpädagoginnen des SPZ betreuen während der Vorträge für die jungen Patientinnen und Patienten Spiel-, Bastel- und Informationsstände rund um das Thema Epilepsie. So können sich die Kinder spielerisch und dabei doch professionell begleitet mit der Erkrankung auseinandersetzen. Bei Kaffee und Kuchen ist anschließend weitere Zeit zum Austausch gegeben.

Weitere Informationen und Anmeldung per Mail an epileptologie-kinder@uniklinik-freiburg.de oder unter der Telefonnummer 0761 270-43520.


Downloads:
(6.6 MB, pdf)
Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de