Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 21.10.2019

Landschafts- und Naturfotografie in der Kinderklinik

Ab dem 27. Oktober zeigt der Freiburger Künstler David Nolte aktuelle Werke in der Galerie in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Freiburg

Mit einer Vernissage wird am Sonntag, 27. Oktober um 11 Uhr die neue Ausstellung des Freiburger Künstlers David Nolte in der Galerie in der Kinderklinik im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg eröffnet. Bis zum Mittwoch, 27. November können dort Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Freiburg und Umgebung besichtigt werden.

In seiner zweiten Ausstellung zeigt David Nolte Fotos aus Freiburg und Umgebung, bei denen Wasser in seinen Aggregatzuständen eine tragende Rolle spielt: Schnee verleiht den Dingen neue Formen. Nebel verhüllt, bildet Meere und schafft Inseln. Wolken können besondere Formen annehmen oder dramatische Stimmungen erzeugen. Reflektierende Wasseroberflächen schaffen surreale Stillleben.

Fasziniert von Natur und Fotografie, hält David Nolte seine Eindrücke beim Wandern und Bergsteigen bereits seit vielen Jahren in Bildern fest. Der studierte Botaniker leitet naturkundliche Exkursionen und arbeitet im Rechenzentrum der Uniklinik Freiburg.

Die Galerie in der Kinderklinik befindet sich im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg, Haus Feldberg, Eingang Heilig-Geist-Str. 1, Freiburg.

Die Ausstellung kann von Montag bis Samstag von 8 Uhr bis 18 Uhr besucht werden.

Bildunterschrift: Titelbild zur Ausstellung: Blick vom Hörnle zum Belchen
Bildrechte: David Nolte

Kontakt:
Theo Hofsäss
Galerie in der Kinderklinik
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Telefon: 0761 270-43880
theo.hofsaess@uniklinik-freiburg.de


Downloads:
Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de