Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 11.11.2019

Konzert für Kinder: „Aus Holbergs Zeit“ zugunsten von Tigerherz

Zu einem Familien-Benefizkonzert mit musikalischen Erläuterungen am 19. November laden das Freiburger Studierenden-Orchester und das Universitätsklinikum Freiburg ein.

Es war ein Geburtstagslied der besonderen Art: Zum 200. Geburtstag des norwegischen Dichters und Forschers Ludvig Holberg entwickelte der Komponist Edvard Grieg 1884 das Musikstück „Aus Holbergs Zeit“. Das Stück ist höfischen Tänzen und Liedern zu Holbergs Lebzeiten nachempfunden. Zugunsten des Angebots „Tigerherz…wenn Eltern Krebs haben“ am Tumorzentrum Freiburg – CCCF des Universitätsklinikums Freiburg führt nun das Freiburger Studierenden-Orchester (FSO) unter Leitung von Gunnar Persicke das Stück für die ganze Familie auf. Begleitet wird das Orchester mit spannenden und humorvollen Erklärungen von Prof. Dr. Bernhard Richter und Prof. Dr. Claudia Spahn, die das Freiburger Institut für Musikermedizin leiten. Gemeinsam mit dem jungen Publikum werden sie die Instrumente des Orchesters und das Musikstück ergründen. Zu dem knapp einstündigen Konzert

am Dienstag, 19. November 2019

von 18 Uhr bis 19 Uhr
in der Lutherkirche,

Friedrich-Ebert-Platz in Freiburg,

sind Musik-Freunde jedes Alters eingeladen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, um Spenden wird gebeten.

Das Angebot „Tigerherz“

Das Angebot „Tigerherz …wenn Eltern Krebs haben“ der Psychosozialen Krebsberatung des Universitätsklinikums Freiburg richtet sich an Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. „Tigerherz“ möchte der ganzen Familie helfen, indem Eltern in dieser schweren Situation beraten werden und auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen wird. Alle Angebote sind kostenfrei. „Tigerherz“ finanziert sich ausschließlich über Spendengelder. 

Spendenkonto „Tigerherz...wenn Eltern Krebs haben“

Universitätsklinikum Freiburg
Deutsche Bank Freiburg
IBAN DE22 6807 0030 0030 1481 00
Verwendungszweck (bitte angeben): 1020 0027 03 Tigerherz

Kontakt:

Johannes Faber
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum Freiburg
Telefon: 0761 – 270 84610
Johannes.faber@uniklinik-freiburg.de


Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de