Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 29.09.2021

Corona-Zweitimpfung nur bei Niedergelassenen

Zweitimpfungen gegen COVID-19 erfolgen ausschließlich über niedergelassene Ärzt*innen

Das Universitätsklinikum Freiburg weist aus aktuellem Anlass darauf hin, dass Menschen, die eine Erst-Corona-Impfung in einem Impfzentrum erhalten haben, ihre zweite Impfung bei einem niedergelassenen Arzt oder einer niedergelassenen Ärztin erhalten. Die vom Universitätsklinikum Freiburg unterstützten mobilen Impfteams, die ab Anfang Oktober 2021 in der Region unterwegs sind, sind hier nicht zuständig. Das Universitätsklinikum Freiburg bittet alle Menschen, die ihre Erstimpfung in einem Impfzentrum erhalten haben, einen Termin für die Zweitimpfung in einer Arztpraxis zu vereinbaren. 

Noch Ungeimpfte ruft das Universitätsklinikum Freiburg auf, sich der großen Mehrheit anzuschließen und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Jede Impfung zählt!

Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de