Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 03.11.2021

Das Elterncafé lädt ein

Neues Angebot für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr in der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg startet am 11. November 2021

In den ersten Lebensmonaten sind die Nährstoffe in der Muttermilch genau das, was ein Baby braucht. Aber wie oft und wie lange sollte ein Neugeborenes gestillt werden? Und was können Mütter bei Stillproblemen machen?  

Das Elterncafé der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg bietet Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr einen Raum zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Austausch mit Expert*innen über verschiedene Methoden und die gesundheitsfördernden Aspekte des Stillens. Gleichzeitig können individuelle Bildungs- und Beratungsangebote für die Familie, Unterstützungs- und Hilfsangebote in Krisensituationen sowie Kontakte zur Stillberatung vermittelt werden. Geschulte und erfahrene Hebammen oder Pflegefachpersonen in Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden des Kompetenzzentrums „Frühe Hilfen“ leiten die Treffen.

Das Elterncafé findet wöchentlich, immer donnerstags von 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr (außer in den Schulferien) statt. Der erste Termin ist am Donnerstag,11. November 2021.

Eine Anmeldung über die Homepage der Elternschule ist notwendig: www.uniklinik-freiburg.de/frauenheilkunde/gesundheitszentrum-fuer-frauen-und-elternschule/kursprogramm/elternschule.html

Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de