Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 06.05.2014

E-Bike für Krebspatient

Die Sozialberatung der Psychosozialen Krebsberatung des Universitätsklinikums Freiburg hat es durch Spenden ermöglicht, einem an Krebs erkrankten Patienten zur Stabilisierung seiner Gesundheit ein E-Bike zu erwerben.

Für die Finanzierung konnte Erika Bächle, Sozialpädagogin der Psychosozialen Krebsberatung, die private Oberle-Stiftung in Staufen gewinnen. Zudem war die Aktion Weihnachtswunsch der Badischen Zeitung, Redaktion Bad Krozingen, beteiligt und die Freiburger Firma HILD RADWELT gewährte einen großzügigen Rabatt.  

Die Übergabe des E-Bikes an Erika Bächle fand Mitte April bei HILD Radwelt in Anwesenheit von Waltraud Hanser von der Oberle-Stiftung und Fabian Waldvogel von HILD Radwelt statt.  

Der 50jährige Patient leidet nach einer Stammzelltransplantation unter starken körperlichen Einschränkungen und musste nach daraus folgenden Knochenbrüchen längere Zeit ein Korsett tragen. Durch die konsequente Benutzung eines E-Bikes und intensivem körperlichen Training in einem Fitness-Center konnte er sich gesundheitlich jedoch sehr stabilisieren.  

Nun benötigte er ein neues E-Bike und konnte sich aufgrund seiner niedrigen Erwerbsminderungsrente und keinen weiteren Einkünften kein neues kaufen und hat sich deshalb an die Sozialberatung der Psychosozialen Krebsberatung des Universitätsklinikums Freiburg gewandt.  

Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle ist eine Einrichtung des Tumorzentrums Freiburg - CCCF, des Universitätsklinikums Freiburg und der Klinik für Tumorbiologie, gefördert durch die Deutsche Krebshilfe (DKH). Sie bietet professionelle Information, Beratung und Unterstützung für Menschen, die sich mit einer Krebserkrankung auseinandersetzen.    

Kontakt:
Erika Bächle
Dipl. Sozialpädagogin FH
Psychosoziale Krebsberatungsstelle Freiburg
Telefon: 0761 270-77070
erika.baechle@uniklinik-freiburg.de

Bildrechte: (c) Universitätsklinikum Freiburg


Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de