Zu den Inhalten springen

Freiburger Radiologische Tage

Freiburger Radiologische Tage 2021

16. - 17. Juli 2021 | Online

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

die Tradition der Radiologischen Tage am Universitätsklinikum Freiburg möchten wir nach der coronabedingten Absage im Jahr 2020 in diesem Jahr virtuell weiterführen und mit einem erweiterten, spannenden Programm an die erfolgreiche Veranstaltung im Jahr 2019 anknüpfen.

Wir glauben, mit den vorgesehenen Schwerpunkten ein ansprechendes, interessantes Programm sowohl für die in der Klinik tätigen als auch für die niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen zusammengestellt zu haben.

Im Jahr 2021 möchten wir uns auf folgende Themen fokussieren:

  • Strukturierte Befundung und diagnostische Herausforderungen bei der Prostatabildgebung
  • Update zum radiologischen Management von Lungenläsionen von technischen Innovationen bis zur interventionellen Therapie
  •  Muskuloskelettale Bildgebung mit Fokus auf Diagnostik des Kniegelenkes
  • Senologische Diagnostik mit Blick auf Screening und innovative Bildgebungsmethoden

In den einzelnen Blöcken werden wir klinisch relevante Fragestellungen
praktisch-radiologisch beleuchten und einen Überblick über gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen geben. Interaktive Case Reading Sessions beschließen jeden Themenblock, hier werden wir radiologische Fälle aus den diesjährigen Schwerpunkten gemeinsam bearbeiten und lösen.

Ein Highlight der diesjährigen Freiburger Radiologischen Tage ist eine feierliche Ehrung von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Hennig.

Stolz sind wir außerdem darauf, dieses Jahr zusätzlich einen virtuellen
Q1- Kurs Herz-CT anbieten zu können. Technische Grundlagen sowie die Befundung der Herz-CT bilden dabei den Kursschwerpunkt am zweiten Tag der Freiburger Radiologischen Tage.

Die technische Umsetzung über das erprobte Online-Konferenzsystem
des Universitätsklinikums Freiburg garantiert einen reibungslosen Ablauf mit einfachem Zugang für Sie und wird uns außerdem auch in diesem Format fachlichen Austausch und rege Diskussionen ermöglichen – fast wie gewohnt.

In diesem Sinne möchten wir Sie herzlich zu den virtuellen Freiburger Radiologischen Tagen 2021 einladen und freuen uns, Sie zumindest online bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit besten Kollegialen Grüßen,

Prof. Dr. Fabian Bamberg, MPH
Ärztlicher Direktor, Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Zertifizierungen

Die Freiburger Radiologischen Tage 2021 wurden von der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der DRG zertifiziert.

Für die Teilnahme am Freitag, 16. Juli erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte der LÄK, für die Teilnahme am Samstag erhalten Sie 9 Fortbildungspunkte der LÄK. Außerdem wurde der Kurs am Samstag von der AG Herz- und Gefäßdiagnostik der DRG als Q1-Kurs Herz-CT zertifiziert. Alle Informationen zu dieser Zertifizierung sind online unter www.ag-herz.drg.de erhältlich

Programmflyer

Download