Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Aufgaben

Schwerbehindertenvertretung

  • Wir beraten bei der Antragsstellung (Feststellungs-, Erhöhungs- und Gleichstellungsantrag).
  • Wir informieren über Gesetze und Verordnungen.
  • Wir achten darauf, dass Arbeitsplätze behindertengerecht ausgestattet sind, so dass bestmögliche Arbeitsbedingungen vorhanden sind.
  • Wir unterstützen Sie in Fragen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütung sowie der Gesundheitsfürsorge und Prävention (in Zusammenarbeit mit dem Personalrat, dem betriebsärztlichen Dienst, der Stabsstelle Arbeitssicherheit und dem Integrationsamt).
  • Wir sind Mitglied des Integrationsteams des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM).
  • Beteiligung an Einstellungsverfahren, Teilnahme an Vorstellungsgesprächen schwerbehinderter Bewerber.
  • Bei Unstimmigkeiten am Arbeitsplatz aus behinderungsbedingten Gründen, beraten wir auch Ihre Kolleginnen und Kollegen.
  • Wir informieren Sie über externe Hilfsangebote (z.B. Integrationsamt, Integrationsfachdienst/IFD, Agentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung).
  • Wir organisieren mindestens einmal jährlich die Versammlung für schwerbehinderte und gleichgestellte Beschäftigte.
  • In Zusammenarbeit mit dem Personalrat und dem Unibauamt stehen wir bei baulichen Maßnahmen beratend zur Verfügung, um auf die Barrierefreiheit von Gebäuden hinzuzielen.
  • Wir unterstützen Sie mit Rat und Tat in allen Angelegenheiten und nehmen Ihre Interessen wahr.

Adresse

Schwerbehindertenvertretung des Universitätsklinikums Freiburg

Frauenklinik Ost
Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

barrierefreier Zugang

Termine nach Vereinbarung

Telefon 0761 270-60190
Telefax 0761 270-60191
schwerbehindertenvertretung@uniklinik-freiburg.de