Zu den Inhalten springen

Sportorthopädisches Symposium

10. SPORTORTHOPÄDISCHES SYMPOSIUM FREIBURG

23. Juli 2021 | ONLINE

Themenschwerpunkte:

Wirbelsäule l Hüftgelenk und Endoprothetik | Schulter und Ellenbogen l Knie und Knorpel | Sprunggelenk | Varia

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen

Schön, dass wir uns wiedersehen!

Wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Sportorthopädischen Symposium im Online-Format ein, bei dem Sie interessante Themen und Innovationen aus dem Bereich der konservativen und operativen Sportorthopädie und Sporttraumatologie erwarten.

Das Symposium richtet sich an niedergelassene Kolleg*innen und Physiotherapeut*innen, die sich über neue und etablierte Behandlungsmethoden informieren möchten. Auch wenn wir dieses Jahr leider noch auf den persönlichen Kontakt verzichten müssen, freuen wir uns sehr auf einen regen virtuellen Austausch mit Ihnen. Hierfür haben wir kurzweilige interaktive Formate wie Webinare, Paneldiskussionen, Fallvorstellungen und Video-Beiträge vorbereitet. Im Chat können ausgewählte Fragen an die Experten gestellt werden.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie am 23. Juli 2021 beim 10. Sportorthopädischen Symposium begrüßen zu dürfen!

Prof. Dr. Hagen Schmal
Ärztlicher Direktor
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Dirk Maier
Sektionsleiter
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Peter Ogon
Zentrum Sportorthopädie Freiburg

In Kooperation mit dem
Zertifizierung

Ärzt*innen: Die Veranstaltung wurde mit 8 Fortbildungspunkten der Landesärztekammer Baden-Württemberg zertifiziert.

Physiotherapeut*innen können Fortbildungspunkte bei ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragen (Zusage unter Vorbehalt)