Zu den Inhalten springen

Weiterbildung zur Algesiologischen Fachassistenz (ALFA)/Schmerzexperte

Zertifiziert nach den Richtlinien der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

Die Weiterbildung zur "Algesiologischen Fachassistenz" (ALFA)/Schmerzexperte soll das Wissen über akute und chronische Schmerzen und deren Behandlungsmöglichkeiten verbessern.

  • examinierte Pflegekräfte in Krankenhäusern, stationären und ambulanten Einrichtungenexaminierte
  • Altenpfleger / Altenpflegerinnen
  • medizinische Assistenzberufe mit abgeschlossener Berufsausbildung

Vermittlung von

  • pflegerelevanten Inhalten und Tätigkeiten in der Schmerztherapie
  • Grundlagen akuter und chronischer Schmerzen
  • Strategien im Umgang mit Schmerzpatienten
  • medikamentöse, nichtmedikamentöse und invasive Verfahren der Schmerztherapie
  • psychologische, psychosomatische und psychiatrische Aspekte des Schmerzes

Die Kursinhalte wurden nach den offiziellen Vorgaben der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. erstellt. Die von uns angebotene 5-tägige Weiterbildung umfasst den Grund- und Aufbaukurs und ist von der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. zertifiziert.

Anfragen per E-Mail: asd@uniklinik-freiburg.de

Hinweis:
Bitte beachten sie: Der Kurs findet entweder als Präsenzveranstaltung oder als Onlineveranstaltung statt.

Ihre Anmeldung gilt als verbindliche Zusage. Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Rechnungszusendung zu überweisen. Die Kursunterlagen werden Ihnen nach Anmeldeschluss zugesandt.

Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor Kursbeginn.

Stornobedingungen

Für die von Seiten der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin mitausgerichteten Kurse gelten besondere Stornobedingungen. Unsere Seminarplätze werden nach dem Prinzip first comes- first served vergeben.

Da es sich insgesamt um limitierte Anzahl von Seminarplätzen handelt, gibt es in der Regel eine Warteliste. Diese Stornobedingungen sehen bei Absage der Anmeldung bis zu sechs Wochen vor Kursbeginn eine Rückerstattung von 80% der Seminargebühren vor; bei einer Absage bis 14 Tage vor Seminarstart werden 50% der Seminargebühren zurückerstattet.

Sollten Sie nach diesen benannten Zeiträumen absagen, können wir Ihnen leider keine Rückerstattung gewährleisten. Sollte der über Ihre Absage freigewordene Seminarplatz kurzfristig mit einem voll-zahlenden Kursteilnehmer besetzt werden können, erhalten Sie selbstverständlich die komplette Kursgebühr zurückerstattet. Dies gilt auch bei erfolgreichem Nachrücken über unsere Warteliste.

Bei Ausfall des Seminars infolge höherer Gewalt werden mindestens 80% der Seminargebühren zurückerstattet.
 Weitergehende Ansprüche werden nicht anerkannt.

Anmeldeformular ALFA
Download (pdf)

Kurs-Flyer
Download (pdf)

OA Dr. K. Offner

Akutschmerzdienst ASD

Leiter Akutschmerzdienst

Telefon 0761 270-26290
klaus.offner@uniklinik-freiburg.de

J. Eschbach

Algesiologischer Fachassistent

Telefon 0761 270-26290
joerg.eschbach@uniklinik-freiburg.de

OÄ Dr. B. Kleinmann

Interdisziplinäres Schmerzzentrum ISZ

Spezielle Schmerztherapie

Telefon 0761 270-50200
barbara.kleinmann@uniklinik-freiburg.de