Zu den Inhalten springen

Klinik für Frauenheilkunde

Dysplasie - Krebsvorsorge

Die Dysplasie-Sprechstunde ist Anlaufpunkt für Patientinnen, wenn der niedergelassene Frauenarzt beim Krebsvorsorge-Abstrich Auffälligkeiten entdeckt hat: Diese werden mit modernen diagnostischen Methoden abgeklärt und möglichst schonend therapiert.

Termine nach Vereinbarung

Information und Anmeldung

Tel.: 0761 270-30250

  • Montag - Donnerstag:
    08:10 - 13:00 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag:
    08:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr

Etwa 600 Patientinnen besuchen jährlich unsere Dysplasie-Sprechstunde. In unseren Ambulanzräumen mit modernster diagnostischer und therapeutischer Ausstattung folgende Leistungen an:

Lasertherapie

Muttermund: vor allem bei zukünftigem Kinderwunsch

  • keine Verkürzung des Gebärmutterhalses wie bei Konisation
  • keine Narkose
  • Dauer: 5 Minuten

Vagina: in Narkose oder Lokalanästhesie

  • Krebsvorstadien, Vaginalzysten und andere Veränderungen

Äußere Genitale: in Narkose oder Lokalanästhesie

  • Krebsvorstadien, Genitalwarzen, Labienreduktion
  • Die Lasertherapie ist schonender als Eingriffe mit dem Messer und hat keine Gefühlsstörungen zur Folge

Schlingenkonisation (Hochfrequenzschlinge)

  • Die Schlingenkonisation ist schonender und leichter durchzuführen als die Messerkonisation.
  • Keine Nachblutungen

Klinik für Frauenheilkunde

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-30020
Telefax: 0761 270-29190
E-Mail:   info@uniklinik-freiburg.de

Kommissarischer Ärztlicher Direktor