Zu den Inhalten springen

Fort- und Weiterbildung

Auch in diesem Jahr organisieren wir für Sie wieder interessante Veranstaltungen in der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg.

In unserem Programm finden Sie Altbewährtes mit neuen Ansätzen. Wer zum Beispiel diagnostische Aspekte unseres Fachs vertiefen möchte,
hat im Rahmen der DEGUM-Ultraschallkurse dazu die Gelegenheit.

Alle Informationen zu den Themen und zur Anmeldung finden Sie in den Veranstaltungs-Flyern oder unter den jeweiligen Terminen.
Wir würden uns freuen, Sie zu unseren Fortbildungen begrüßen zu dürfen.

 

Veranstaltungen 2022

Übersicht über die geplanten Veranstaltungen der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Freiburg

1. Juni 2022 Freiburger Interdisziplinäres Onkologisches Kolloquium (FIOK)

Interdisziplinäre Versorgung von Kopf-Hals-Tumorpatient*innen.

Download

22. - 23. Juli 2022 A- und B-Mode Sonographie Kopf-Hals: DEGUM Abschlusskurs

Veranstaltungsprogramm und Informationen zur Anmeldung

Download

15. September 2022 Patient*innentag

Veranstalter: Univ.-Prof. Dr. A. Knopf, Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Flyer und weitere Informationen folgen in Kürze

16. - 17. September 2022 104. Jahrestagung der Südwestdeutschen Vereinigung

Tagungspräsident: Univ.-Prof. Dr. A. Knopf

Veranstaltungsort: Konzerthaus Freiburg i. Breisgau

Weitere Informationen hier

21. - 22. Oktober 2022 A- und B-Mode Sonographie Kopf-Hals: DEGUM Grundkurs

Veranstalter: Univ.-Prof. Dr. A. Knopf (Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde) und Univ.-Prof. Dr. Dr. R. Schmelzeisen (Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

Veranstaltungsort: Hörsaal Killianstraße, Killianstr. 5, 79106 Freiburg i. Breisgau

Organisation: PD Dr. N. Mansour, Frau C. Greulich, Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Anmeldung: Frau C. Greulich, Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Killianstr. 5, 79106 Freiburg i. Breisgau, Tel.: 0761 270 42471, claudia.greulich@uniklinik-freiburg.de

Kursgebühr: 250 Euro

Flyer und weitere Informationen folgen in Kürze