Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 02.03.2020

Blutspender*innen dringend gesucht

Fasnacht, Corona, Influenza: Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg verzeichnet dramatischen Spenden-Rückgang

Mehrere Faktoren führen derzeit zu einem starken Einbruch der Blutspenden. Dazu gehören die Fastnachtsferien, die aktuelle Grippewelle und die Auswirkungen des neuartigen Corona-Virus. „Wir sind momentan gezwungen, planbare Operationen bei Patient*innen der Blutgruppe 0 nach Möglichkeit zu verschieben“, sagt Dr. Markus Umhau, Ärztlicher Leiter der Blutspendezentrale am Universitätsklinikum Freiburg. „Da überall Mangel an Blutreserven besteht, können sich die Blutspendedienste nicht gegenseitig aushelfen. Wir appellieren daher an die Menschen in Freiburg und Umgebung, zur Blutspende zu kommen.“ Im März können Spender*innen zusätzlich das Hilfreiche mit dem Nützlichen verbinden. Montags und dienstags gibt es ab 11.30 Uhr nach der Spende eine leckere Suppe.

Wer darf spenden und wer nicht?

Aufgrund der aktuellen Lage gelten zusätzliche Rückstellungsgründe. Reiserückkehrer*innen aus China und Norditalien (nördlich der Toskana) sowie Personen, die Kontakt zu Coronavirus-Erkrankten und -Verdachtsfällen hatten, werden für vier Wochen von der Blutspende zurückgestellt.

Spender*innen, welche einen Infekt ohne Fieber ausgeheilt haben, dürfen nach einer Woche wieder Blut spenden. Nach einem fieberhaften Infekt mit mehr als 38,5 Grad Celsius Körpertemperatur oder einer Influenza-Infektion gilt eine Rückstellungsfrist von vier Wochen.

Zusätzliche Informationen finden sich auf der Seite der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie unsere Blutspendeärzt*innen telefonisch unter: 0761 270-73350.

Bei jeder Blutspende werden der Personalausweis und nach Möglichkeit der Impfpass benötigt. Spender*innen müssen zwischen 18 und 68 Jahre alt sein (Erstspendende bis 60 Jahre). Männer können alle 8 Wochen, Frauen alle 12 Wochen zur Blutspende kommen.

Die Öffnungszeiten der Blutspendezentrale:
Montag und Dienstag      8 bis 15 Uhr
Mittwoch und Donnerstag    12 bis 19 Uhr
Freitag und Samstag      8 bis 13 Uhr

Weitere Informationen:

https://www.uniklinik-freiburg.de/itg/blutspende/darf-ich-blut-spenden.html

Bildunterschrift: Leere Regale in der Blutspendezentrale. Darum werden dringend Blutspender*innen benötigt.
Bildrechte: Universitätsklinikum Freiburg


Downloads:
(288.8 KB, jpg)
Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de