Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 25.05.2020

15 Jahre „Freunde der Universitäts-Augenklinik Freiburg“

Der Förderverein feiert Jubiläum und blickt auf viele erfolgreich spendenfinanzierte Projekte zurück

Die Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg ist für die medizinische Versorgung von Patient*innen, die Forschung und Lehre sehr gut aufgestellt – trotzdem gibt es Anliegen, die aus dem Budget nicht zu finanzieren sind.

Hier setzt der gemeinnützige Verein der „Freunde der Universitäts-Augenklinik Freiburg e.V.“ an, der in diesem Jahr auf 15 Jahre Förderung humanitärer Anliegen und wissenschaftlicher Projekte zurückblickt. Dank großzügiger Spenden von mehr als 250.000 Euro konnten mehrere Vorhaben umgesetzt werden. Ein Augenmerk lag dabei auf medizinischer Hilfe für Patient*innen aus dem Ausland, die sich ratsuchend an die Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg gewendet hatten. Spenden von rund 140.000 Euro ermöglichten verschiedene Augenoperationen für Menschen aus Osteuropa, dem Nahen Osten sowie vom afrikanischen Kontinent.

Weitere geförderte Projekte waren:

  • Anschaffungen spezieller Geräte für Diagnostik und operative Therapie
  • Finanzierung von zwei Spezialsprechstunden für Seltene Erkrankungen der Augen
  • Einrichtung eines augenärztlichen Untersuchungsplatzes im Blindenheim Freiburg
  • Unterstützung einer Kooperation mit dem Kilimanjaro Christian Medical Center in Tansania für die Behandlung augenkranker Kinder
  • Füllen von Finanzierungslücken bei zwei klinischen Studien
  • Sponsoring eines internationalen Symposions zum Thema „Zebrafish models for human eye diseases“
  • Vergabe von vier Doktorandenstipendien

Auch in Zukunft wird sich der Verein tatkräftig für die Augenheilkunde engagieren und hofft, durch die Beiträge seiner 100 Mitglieder und großherzige Spenden die besonderen Anliegen spürbar unterstützen zu können.

„Freunde der Universitäts-Augenklinik Freiburg e.V.“

Der Förderverein unterstützt Grundlagenforschung, klinische Studien sowie die bestmögliche Behandlung bedürftiger Patient*innen unabhängig von Herkunft und Absicherung.

Mehr zum Verein hier: www.freundeaugenklinikfreiburg.de

Bankverbindung:
Freunde Augenklinik Freiburg
Verwendungszweck: „Spende“ oder „Mitgliedsbeitrag“
Sparkasse Freiburg
IBAN DE71 6805 0101 0012 3732 51
BIC FRSPDE66XXX

Bild: Vater und Sohn aus Äthiopien nach erfolgreicher Behandlung durch Prof. Dr. Wolf Alexander Lagrèze, Leiter der Sektion Neuroophthalmologie, Kinderaugenheilkunde und Schielbehandlung an der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg.
Bildrechte: Universitätsklinikum Freiburg


Downloads:
(2.6 MB, png)
Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de