Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 22.07.2021

Im Amt bestätigt

Beauftragte für Chancengleichheit des Universitätsklinikums Freiburg tritt weitere Amtszeit an

Der Vorstand des Universitätsklinikums Freiburg hat Angelika Zimmer zum 1. August 2021 für weitere fünf Jahre zur Beauftragten für Chancengleichheit bestellt. In ihrer Funktion ist Zimmer an Bewerbungsverfahren beteiligt, wenn in einem Bereichen Frauen unterrepräsentiert sind, oder auch bei der Besetzung von Führungspositionen. Des Weiteren unterstützt sie beim beruflichen Wiedereinstieg nach einer Elternzeit oder steht als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung, wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen sowie Männer geht. Auch die Stellvertretende Beauftragte für Chancengleichheit Gabriele Färber wurde im Amt bestätigt. Ab dieser Amtsperiode widmen sich Zimmer und Färber ebenfalls Gender- und Diversity-Themen und stehen als Ansprechpartnerinnen allen Mitarbeiter*innen aus den nicht-wissenschaftlichen Berufsfeldern des Universitätsklinikums bei Gleichstellungs- und Vielfaltsfragen zur Seite.

„Unser Anspruch ist es, Frauen am Universitätsklinikum Freiburg das größt mögliche Entwicklungspotential zu bieten und sie auf ihrem Karriereweg zu unterstützen. Dazu gehören eine ausgewogene Geschlechterverteilung und Führungskultur“, sagt Anja Simon, Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Freiburg. „Ich freue mich sehr, dass Angelika Zimmer diese Ziele vorantreibt und erneut das wichtige Amt übernimmt.“

Die Grundlage der Arbeit der Beauftragten für Chancengleichheit bildet das Chancengleichheitsgesetz Baden-Württemberg.

Kontakt:
Angelika Zimmer
Beauftragte für Chancengleichheit
Stabsstelle Kaufmännische Direktion
Universitätsklinikum Freiburg
Telefon: 0761 270-61320
angelika.zimmer@uniklinik-freiburg.de


Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de