Zu den Inhalten springen
Freiburg, 12.10.2022

Großer Umzug der Blutspendezentrale

Nach einer organisatorischen Meisterleistung öffnet die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg am 17. Oktober in neu renovierten Räumen und an einem neuen Standort


Helles Holz und viel Glas, ein neues Leitsystem und modernste Technik: Die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg öffnet am Montag, 17. Oktober 2022 in der Breisacher Str. 115b in neuen Räumen. Die Blutspender*innen erwartet am neuen Standort nicht nur ein freundliches, modernes Ambiente, sondern auch ein optimierter Ablauf. Aufgrund des Umzugs hat die Blutspendezentrale nur am Samstag, den 15. Oktober geschlossen. Bereits am Montagmorgen um 8 Uhr der wird der Spendebetrieb wiederaufgenommen.

„Wir tun alles dafür, die Blutspende so angenehm wie möglich zu gestalten“, erklärt PD Dr. Richard Schäfer, Leitender Oberarzt des Instituts für Transfusionsmedizin und Gentherapie des Universitätsklinikums Freiburg. „Das selbstlose Engagement der Spender*innen ist für die Patient*innen unseres Universitätsklinikums unverzichtbar. Wir hoffen daher sehr, dass sie alle weiterhin zu uns finden.“

Mehr als 20 Jahre war die Blutspendezentrale im Haus Langerhans angesiedelt. Das Gebäude weicht nun dem Baufeld für den Ersatzneubau Chirurgie. Über Monate hinweg wurden die Räume in der Breisacher Str. 115b saniert und umgebaut, um den vielfältigen Ansprüchen der Blutspende zu genügen. So wurde unter anderem ein neues Leitsystem integriert, um Wartezeiten zu vermindern und den Ablauf noch reibungsloser zu gestalten. Damit schnell auf Veränderungen des Spendeaufkommens reagiert werden kann, sind die Bereiche für Apherese- und Vollblutspenden nicht mehr getrennt – die Plätze sind für jede Spendeart ausgerüstet. Auch das soll helfen, Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr als 31.000 Menschen spenden jährlich Blut am Freiburger Universitätsklinikum. Da etwa die daraus gewonnenen Thrombozyten nur wenige Tage gelagert werden können, ist ein kontinuierliches Spendeaufkommen immens wichtig. „Ohne die penible Organisation jedes kleinsten Details und die hervorragende Zusammenarbeit des gesamten Teams wäre das nicht zu stemmen“, zeigt sich Schäfer beeindruckt. „Daher gilt mein herzlicher Dank allen Beteiligten.“

Bildunterschrift: Das Team der Blutspendezentrale hat kräftig mit angepackt, damit der Umzug an nur einem Tag stattfinden kann.
Bildquelle: Universitätsklinikum Freiburg
 

Infos:

Anfahrt: Die neue Blutspende ist direkt hinter dem Parkhaus an der Haltestelle „Killianstraße“. Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkdeck der Klinik für Tumorbiologie. Einen Lageplan sowie weitere Infos zur Anfahrt gibt es unter www.blutspende-uniklinik.de

Öffnungszeiten: Mo. & Di. 8-15 Uhr, Mi. & Do. 12-19 Uhr, Fr. & Sa. 8-13 Uhr

Zutrittsregelungen: In der Blutspendezentrale gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Bitte informieren Sie sich zusätzlich auf der Seite der Blutspendezentrale über aktuelle Regelungen.

Kontakt für Blutspender*innen: Tel. 0761/270 44444, E-Mail blutspende@uniklinik-freiburg.de

Info für Journalist*innen:

Journalisten sind herzlich eingeladen, ein Bild von der neuen Blutspendezentrale zu machen. Termine für Interviews, Bild- und Filmaufnahmen, Selbsttests als Spender*in etc. können Sie gerne individuell mit uns vereinbaren.

Kontakt:
Tanja Senn
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Institut für Transfusionsmedizin und Gentherapie
Telefon: +49 761 270-73400
tanja.senn@uniklinik-freiburg.de
www.blutspende-uniklinik.de


Downloads:
(9.9 MB, jpg)

Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de