Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Kunst & Kultur

Künstlerinnen und Künstler

Johannes Schmidt

* 1903 in Freiburg, † 1989 in Kirchzarten, deutscher Bildhauer

1919 - 1921 Lehre als Dekorationsmaler mit Gesellenprüfung,
Volontär an der Münsterbauhütte
nach 1918 Schüler von Julius H. Bissier; fertigt mit Bissier Gebrauchskeramik für die Stühlinger Firma Keradenta
1923 - 1924 Bildhauerei-Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Berlin, bei Wilhelm Gerstel
1925 - 1926 an der Akademie Dresden bei Karl Albiker zusammen mit Walter Schelenz
1926 selbständiger Bildhauer in Freiburg
1928 Übernahme der Steinwerkstatt des Bildhauers Arnold Rickert, nach dessen Weggang nach Bielefeld
Freundschaft mit Julius Bissier, mit dem er zeitweise ein Atelier teilte; Besuch bei Brancusi in Paris
ab 1931 Bau von Segelfliegern
ab 1935 Ingenieur bei den Argo-Flugzeugwerken in Oschersleben/Ode
nach den Krieg Aufbau des Kunstlebens in Freiburg
1949 - 1973 Lehrtätigkeit an der Freiburger Meisterschule für Bildhauer und Steinmetzen
Porträt des Künstlers "Bildhauer mit Selbstbildnis" 1928 von Julius Bissier
1989 gestorben in Kirchzarten bei Freiburg

eventuell:

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de