Zu den Inhalten springen

Veranstaltungen Gefäßerkrankungen

Diagnostik & Therapie von Gefäßerkrankungen mit Fokus Ultraschall | Interdisziplinäres Gefäßzentrum (IGZ)

Samstag, 20. November 2021 | 8.30 - 15.00 Uhr

Gefäßerkrankungen - Ein klinisches Problem mit vielen Facetten

Die große Herausforderung in der Gefäßmedizin ist die Überwindung der Abgrenzung aller an der Behandlung beteiligen Fachrichtungen und stattdessen die Förderung von Vernetzungen und engen Kooperationen.

Dieser Aufgabe hat sich das Universitätsklinikum gestellt und mit dem interdisziplinären Gefäßzentrum die strukturellen Voraussetzungen geschaffen, um die enge Verzahnungen bisher getrennt arbeitender Einrichtungen zu ermöglichen. Das interdisziplinäre Gefäßzentrum Freiburg-Bad Krozingen möchte über die Klinikgrenzen hinaus die Kommunikation und den Gedankenaustausch mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen intensivieren. Anhand praxisrelevanter Themen aus dem Spektrum der Gefäßerkrankungen wollen wir Ihnen in diesem Jahr die
Fortschritte bei der Diagnose und Behandlung von pAVK, Venenerkrankungen und AV- Malformationen interaktiv vorstellen.

Kurzvorträge zur Therapie von Gefäßerkrankungen bis hin zu Komplikationen sollen Diskussionen anregen, da die medikamentöse Therapie und die Interventionstechniken deutlich vielfältiger geworden sind. Das übergeordnete Thema ist, mit welchen Maßnahmen und mit welchen neuen
Methoden interdisziplinär interveniert werden kann – vor allem bei multimorbiden Patienten. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserem 15. Symposium in Freiburg begrüßen und mit Ihnen diskutieren zu können.

Prof. Dr. M Czerny
Prof. Dr. C. Hehrlein
Prof. Dr. W. Uller
Prof. Dr. T. Zeller