Zu den Inhalten springen

Zentrale Physiotherapie

Als IGeL Leistungen

bieten wir Ihnen folgende Einzelbehandlungen an

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM)

Die Faszien sind Teil des menschlichen Bindegewebes und bilden das Grundgerüst des menschlichen Körpers. Werden diese Faszien durch eine Verletzung, einen Unfall oder durch die tägliche Belastung beeinträchtigt, können Schmerzen und Funktionseinschränkungen entstehen. 

Das Fasziendistorsionmodell (FDM) wurde vom amerikanischen Notallmediziner und Osteopathen Stepahn Typlados D.O. entwickelt.  Es ist eine medizinische Sichtweise, welche die Ursache auf eine oder mehrere von sechs typischen Verformungen der menschlichen Faszien zurückführt. Werden diese Fasziendistorsionen korrigiert, können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen effektiv, messbar und nachvollziehbar behandelt werden.

Aktuell wird der FDM-Ansatz erfolgreich bei Beschwerden am Bewegungsapparat und zur Schmerztherapie angewendet.

Typische Behandlungsbilder sind:

  • akute Schmerzen durch Verstauchungen und Verrenkungen von Gelenken
  • Bewegungseinschränkungen vor und nach Operationen
  • akute und chronische Sportverletzungen
  • Lumbalgien/Hexenschuss

Weitere Informationen finden Sie auf:
http://fdm-europe.com/


Preis: 70 Euro (Therapieeinheit) als IGeL

Massage

Bei dieser Grifforientierten Therapie kommt es durch passive Dehnung der Muskulatur zu einer Mehrdurchblutung und vermehrten Sauerstoffzufuhr. Dieses bewirkt eine Lockerung und Schmerzlinderung der betroffenen Körperregion.
Preis: 27,50 Euro (20min. +Nachruhen)

Massage und Fango

Diese lokale Wärmeanwendung beeinflusst den Gewebestoffwechsel. Die Durchblutung der Haut wird angeregt und der Stoffaustausch im Gewebe erhöht. Dieses führt zu Entspannung, Schmerzlinderung und zur Steigerung des Wohlbefindens.
Preis: 40 Euro (20min Massage + 30min Fango)

Fußreflexzonenmassage

Mit der Reflexzonentherapie wird duch Druck bzw. Massage ein Reiz gesetzt, der einen Reflex an einer bestimmten Stelle des Körpers auslöst. Dadurch werden gezielt Organe oder Körperfunktionen beeinflusst.
Preis: 33 Euro (30 Min)

Bindegewebsmassage

Die BGM ist eine Technik des ziehenden Streichens im Bindegewebe, mit der eine gezielte reflektorische Reaktion im Organsystem des Menschen ausgelöst wird. Die BGM kann bei allen, vom vegetativen Nervensystem beeinflussten Erkrankungen, zur Verbesserung der Organfunktionen eingesetzt werden
Preis: 33 Euro (30 Min)

Kinesiotape

Kinesiotape ist ein spezielles hautfreundliches Tape aus Baumwolle. Es wirkt über die Sensorik der Haut auf den Muskeltonus, auf die Innervation der Muskulatur, die Mikrozirkulation von Blut und Lymphe und wirkt schmerzlindernd. Kinesiotape schränkt die Beweglichkeit nicht ein.
Preis nach Aufwand  (10,00 € bis 10 Min, 15,00 € bis 15 Min., 20,00 bis 20 Min.)

Preis: 62,00 Euro

Preis: 62,00 Euro (45 Minuten)

Preis: 18,00 Euro (25 Minuten)

Kontakt.

Sekretariat ZPT, Telefon 0761 270-26000

zentrale_physiotherapie@uniklinik-freiburg.de


Zentrale Physiotherapie


Hugstetterstr. 55
79106 Freiburg
Telefon 0761 270-26000
Telefax 0761 270-25690

zentrale_physiotherapie
@uniklinik-freiburg.de

Lageplan:
download

Therapeutische Leitung
Joerg Bohmann Therapeutische Leitung Zentrale Physiotherapie

Jörg Bohmann
Telefon 0761 270-25680
joerg.bohmann
@uniklinik-freiburg.de