Zu den Inhalten springen

HERZLICH WILLKOMMEN

Herzlich willkommen auf der offiziellen Webseite der 5. Clusterkonferenz Zukunft der Pflege.

Unter dem Motto „Technologie bewegt Pflege“ möchten wir Sie einladen, sich auf der 5. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“ mit einem breiten Fachpublikum aus Wissenschaft, Praxis und Industrie auszutauschen. In einem abwechslungsreichen Programm werden aus verschiedenen Blickwinkeln die unterschiedlichen Schwerpunkte im Themenfeld Pflege und Technik diskutiert.

In den kommenden Monaten erhalten Sie hier Informationen zum Programm, zu Ihrer Teilnahme und viele weitere Hinweise rund um die Veranstaltung.

Cluster Zukunft der Pflege.

Das BMBF hat 2017 das Cluster „Zukunft der Pflege“ gestartet. Im Cluster werden soziale und technische Innovationen in der Pflege zusammengebracht: Forschung, Wirtschaft und Pflegepraxis arbeiten gemeinsam an neuen Produkten, die den Pflegealltag in Deutschland erleichtern und verbessern können.

Technologie.

Die technologischen Entwicklungen sind vielfältig. Die Bandbreite reicht vom voll automatisierten Bett über Telepräsenzroboter in der Aus-, Fort- und Weiterbildung bis hin zu Hilfsmitteln, welche Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung in der Orientierung und sozialen Teilhabe unterstützen sollen. Es werden in dieser Clusterkonferenz innovative Technologien in Demonstrationen und in einer begleitenden Industrieausstellung vorgestellt.

Bewegt.

Um neue Technologien in die Praxis zu bringen, braucht es die Bereitschaft einer Organisation für die Testung, die Anpassung von Abläufen und die Qualifizierung von Mitarbeitenden. Technologien sollen einen Nutzen für alle Beteiligten bringen. Inwieweit das gelingt, wird in den Beiträgen auf der 5. Clusterkonferenz vorgestellt.

Pflege.

Pflegerische Unterstützung soll Menschen mit Pflegebedarf in ihrem Wohlbefinden, ihren Fähigkeiten und ihrer Selbstbestimmung fördern. Technologien sollen Pflegende in der täglichen Praxis in einer Weise unterstützen, dass menschliche Zuwendung im Vordergrund stehen kann. Die Erreichung dieses Ziels soll auf der 5. Clusterkonferenz sichtbar gemacht werden.

Pflegepraxiszentrum Freiburg

Hugstetterstr. 49
79106 Freiburg
Tel.: 0761/27019022
Mail: ppz-freiburg@uniklinik-freiburg.de