Zu den Inhalten springen

Leitung einer Station oder Einheit

Weiterbildung

In den Kliniken und Altenheimen ist die Position der Stationsleitung von wichtiger und zentraler Bedeutung. Auf den Stationen entscheidet sich, ob Ziele, Strategien und Aufgaben eines Krankenhauses oder einer Einrichtung realisiert werden, ob Patient*innen fach- und sachkompetent gepflegt werden und ob Mitarbeiter*innen zufrieden und motiviert arbeiten.

Daher soll die Weiterbildung Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Hebammen und Entbindungspfleger sowie jetzt neu auch den Operations- und Anästhesietechnischen Assistent*innen sowie Medizinisch-Technischen Assistent*innen mit ihren komplexen Leitungsaufgaben in den verschiedenen Bereichen der pflegerischen Versorgung vertraut machen, für die Wahrnehmung mitarbeiterbezogener, pflege- und betriebsbezogener Leitungsaufgaben befähigen und ihnen die zur Erfüllung dieser Aufgaben erforderlichen speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen vermitteln.

         

Sie möchten nach der Weiterbildung mit einem Studiengang durchstarten?

Bewerben Sie sich an der Katholischen Hochschule Freiburg für den B.A. Studiengang Management im Gesundheitswesen.

Eine pauschale Anrechenbarkeit von bis zu zwei Semestern ist nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir freuen uns auf Sie!

Universitätsklinikum Freiburg

Akademie für Medizinische Berufe
Fachbereich Weiterbildung
Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-64160
 

Abteilungsleitung Weiterbildung und fachliche Leitung
Andreas Haussmann

Andreas Haussmann M.A.
Telefon: 0761 270-64160
andreas.haussmann@uniklinik-freiburg.de