Zu den Inhalten springen

Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg
0761 19240

Goldregen, Laburnum anagyroides

mittelstark bis hoch giftig

  • Giftige Pflanzenteile: Alle Pflanzenteile, besonders die reifen Samen
  • Standort: In Gärten und z. T. verwildert
  • Typische Merkmale:
    Bis 10 m hoher Strauch, Blätter wechselständig, 3-teilig gefiedert, Unterseite hellgrau,
    gelbe bogig überhängende Blütenstände mit bohnenähnlichen Hülsen, 6 - 8 cm lang, erst grün, später braun
  • Blüten: April bis Juni
  • Mögliche Symptome:
    Erbrechen, Blässe, Schwindel, Zittern, Schwitzen - Blutdruckschwankung, Bewusstlosigkeit, Krampfanfälle