Zu den Inhalten springen

Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg
0761 19240

Mistel, Viscum album

gering giftig

  • Giftige Pflanzenteile: Stengel, Blätter, Beeren
  • Standort: Als Halbparasit vor allem auf Laubbäumen, gelegentlich auf Nadelbäumen
  • Typische Merkmale:
    Immergrüner Strauch, bis 1m Durchmesser - kleine Würzelchen im Holz der Wirtspflanze
    Zweige gelb-grün - Blätter länglich, ledrige Konsistenz
    weiße Beeren mit schleimigem Fruchtfleisch
  • Blütezeit: März bis Mai
  • Reife: November /Dezember
  • Mögliche Symptome: Bauchschmerzen, Schwitzen, Durchfall