Zu den Inhalten springen

Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg
0761 19240

Wunderbaum, Ricinus communis

hoch giftig

  • Giftige Pflanzenteile: Samen
  • Standort: In Gärten
  • Typische Merkmale:
    2 - 3 m hoher Baum - handförmig geteilte Blätter mit 5 - 9 ovalär gespitzten Lappen
    Blüten unscheinbar - Früchte August bis Dezember, große, stachelige Kapseln
    Samenkapsel aus 3 Fächern mit je einem grau-braun marmorierten Samen
  • Blütezeit: August bis Oktober
  • Mögliche Symptome:
    Nach Verzehr Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall, z.T. blutig, selten Krampfanfälle,
    Benommenheit, Fieber - Nach Hautkontakt Rötung, Juckreiz, Quaddeln

Foto von einem fruchtenden Wunderbaum