Zu den Inhalten springen

Klinik für Dermatologie und VenerologieHautklinik

Qualitätsmanagement

Im Jahr 2004 erfolgte erstmalig die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 und im Jahr 2005 die Zertifizierung der Klinik für Dermatologie & Venerologie nach KTQ (Kommunikation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) im Rahmen des Universitätsklinikums. 2010 wurde erstmalig das Hauttumorzentrum von OnkoZert zertifiziert und die diagnostischen Labore (Allergie-/Immundiagnostik, Immunfluoreszenz, Mykologie) von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert.
Mit der kontinuierlichen Bestätigung der Zertifikate belegen wir unseren hohen Anspruch in der Patientenversorgung.
Von Beginn an beteiligten sich alle Mitarbeiter aktiv und motiviert an der Gestaltung und den Aufbau des QM-Systems.

Unser QM-System umfasst folgende Punkte:

  • Prozesse: "Wir arbeiten geplant zusammen."
  • Kundenorientierung: "Wir vergewissern uns, dass unsere Patienten und sonstigen Kunden mit uns zufrieden sind."
  • Qualitätsziele: "Wir arbeiten zielorientiert."
  • Ständige Verbesserung: "Wir sind bereit, Bestehendes in Frage zu stellen und bei     Bedarf zu verändern."
  • Risikomanagement: "Wir lernen aus Fehlern."
  • Dokumentation: "Finden statt suchen! Wissen statt glauben!"
  • Bewertung durch die Führung: "Wir bewerten uns, um uns weiterzuentwickeln."

Leitbild der Klinik für Dermatologie und Venerologie

zum Leitbild des Universitätsklinikums Freiburg

Qualitätsmanagement-Beauftragte

Andrea Saam, QMB

Klinik für Dermatologie und Venerologie

Hauptstraße 7
79104 Freiburg
Telefon: 0761 270-67010
Telefax: 0761 270-68290
E-Mail: sabine.acker-heinig
@uniklinik-freiburg.de