Zu den Inhalten springen

Zentrum für Kinder- und JugendmedizinKinderklinik

Wir beantworten Ihre Fragen zum Aufenthalt am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Informationen für Eltern

Was müssen wir als Eltern bei einem längeren Aufenthalt in der Klinik beachten?

Klären Sie Ihre Arbeitssituation, z.B. Krankschreibung, Kinderkrankentage oder Bescheinigung für das Jobcenter.
Organisieren Sie sich jemanden, der regelmäßig nach Ihrer Post schaut und sie Ihnen zusendet.

Benötigen Sie Unterstützung, dann wenden Sie sich gern an unseren Sozialdienst.

Dürfen wir als Eltern bei unserem Kind übernachten?

Wenn Ihr Kind 6 Jahre alt oder jünger ist, haben Sie die Möglichkeit bei Ihrem Kind zu übernachten. Das gilt aber nur für ein Elternteil. Sie als Begleitpersonen bekommen dann natürlich auch Mahlzeiten von der Klinik. Hierbei können Sie auch Sonderkost bestellen.

Informationen für unsere Patientinnen und Patienten

Was soll ich in den Koffer einpacken?

Auf der Liste sollten stehen: Zahnbürste, Zahnpasta, Haarbürste, Duschgel, Shampoo, Schlafanzug, Hausschuhe, bequeme Kleidung und evtl. Badeschlappen sowie genügend Wechselkleidung. Dann darf natürlich auch das Lieblingskuscheltier, Lieblingsbuch oder Lieblingsspiel nicht fehlen. Handtücher, Windeln, Waschlappen; Bettwäsche gibt es auf der Station.

Bin ich in einem Einzel- oder Mehrbettzimmer?

Auf den Stationen gibt Einzel- und Mehrbettzimmer. In welchem Zimmer du sein wirst, erfährst du bei der Aufnahme in der Klinik.

Was gibt es zu essen?

Du bekommst Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Obst und Getränke auf der Station.

Es gibt aber auch einen Kiosk, um Snacks zu kaufen.

Für Babys und Kleinkinder steht spezielle Nahrung zur Verfügung ebenso wie Fläschchen und Schnuller.

Verfügt meine Station über WLAN?

WLAN steht auf jeder Station zur Verfügung. Bitte wende Dich einfach an das Pflegepersonal. Kleiner Tipp: Ladekabel nicht vergessen. 

Darf mich jemand besuchen kommen?

Ja, natürlich. Aber bitte nur jeweils zwei Personen aus Rücksicht auf die anderen Patient*innen. Feste Besuchszeiten gibt es bei uns nicht.

Gehe ich während meines Aufenthalts in die Schule?

Damit Du während Deines Aufenthalts in der Klinik so wenig Schulstoff wie möglich verpasst, unterrichten Dich die Lehrerinnen und Lehrer unserer Klinikschule auf Deiner Station. Wie umfangreich der Unterricht ist, besprechen wir mit Dir. Wenn Du Fragen hast, wende dich gern an unsere Konrektorin Bettina Bauerfeind, Tel.: 0761 2 70 - 64 060, Schulzimmer Station Escherich, bettina.bauerfeind(at)uniklinik-freiburg.de

Hier erfährst du mehr über die Klinikschule.

 

Darf ich rausgehen?

Nach Absprache mit deiner Pflegerin oder deinem Pfleger kannst du gern mit deiner Begleitperson in den Klinikpark oder auf den Spielplatz gehen.

Freizeitangebote

Gibt es auch Spielzeug, Bücher und Bastelmaterialien in der Klinik?

Jede Station hat ein Spielzimmer. Dort werden auch regelmäßig von unseren Betreuer*innen Bastelaktionen und Spiele angeboten. Zudem gibt es ein buntes, wechselndes Programm mit Zauberern, Experimenten und Märchenerzählern. Es wird also nicht langweilig. Übrigens: Für deine Geschwister haben wir auch eine Spielstube.

Kann ich auch Bücher ausleihen?

Wenn dir der Lesestoff ausgeht, dann schaue dich gern in unserer Kinder- und Jugendbücherei um.

Wer heitert mich auf?

Klinikclowns...Hier findest Du weitere Infos.

Unterstützung während des Aufenthalts

Wer ist außer dem Klinikpersonal für mich da, wenn ich Unterstützung benötige oder mit jemandem reden möchte?

Wende dich gern an das Aktionskomitee KIND IM KRANKENHAUS (AKIK).

Der gemeinnützige Verein setzt sich für dich ein und organisiert beispielsweise einen Besuchsdienst.

Gibt es noch weitere Unterstützungsangebote, z.B. für Erledigungen?

Die „Grüne Damen und Herren“ sind ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die dir den Aufenthalt im Klinikum erleichtern. Sie kennen sich bestens aus und begleiten dich auf Wunsch zu deinen Untersuchungen, erledigen für dich kleine Besorgungen und nehmen sich Zeit für Gespräche.

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Postadresse: Mathildenstraße 1
Anfahrt: Heiliggeiststraße 1
D - 79106 Freiburg

Telefon:+49 (0)761 270 - 43000
Telefax:+49 (0)761 270 - 44490