Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Im Fokus

Aktuelle medizinische Themen und Trends

"Im Fokus" ist unser Online-Magazin, in dem wir interessierten Leserinnen und Lesern laufend aktuelle Einblicke in medizinische Themen und Trends aus Behandlung, Forschung und Lehre am Universitätsklinikum Freiburg geben wollen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Abonnieren Sie den Newsletter, um über neue Artikel benachrichtigt zu werden.

 
1 - 10

Dem Kratzen im Hals richtig begegnen

Halsschmerzen sind unangenehm – das Schlucken tut weh und das Sprechen wird schwieriger. Wenn die bekannten Hausmittel keine Linderung verschaffen und sogar Fieber dazukommt, ist es höchste Zeit, zum Arzt zu gehen.

zum Artikel

Ersatzzähne sollen 60 Jahre lang halten

Ein europäisches Konsortium mit Forschern des Universitätsklinikums Freiburg entwickelt ein langlebiges keramisches Implantat-Material mit einer neuartigen Strategie.

zum Artikel

Seelische Unterstützung bei Krebs

Eine Krebserkrankung zehrt nicht nur körperlich an den Kräften, sondern oft auch psychisch. Psychoonkologen am Universitätsklinikum Freiburg helfen dabei, mit der Belastung umzugehen.

zum Artikel

„Kinder haben ein Recht auf Impfung“

Impfstoffe schützen zuverlässig vor einigen der gefährlichsten Infektionskrankheiten. Welche Impfungen besonders wichtig sind und was er von einer Impfpflicht hält, erklärt ein Kinderinfektiologe des Universitätsklinikums Freiburg.

zum Artikel

(Wieder) Leben ohne Alkohol

(20.09.2017) Wenn Menschen immer öfter zum Glas greifen, drohen sie abhängig zu werden. Die körperlichen und psychischen Folgen einer Alkoholabhängigkeit sind enorm. Hilfe gibt es in einer Spezialambulanz am Universitätsklinikum Freiburg.

zum Artikel

Ärzte lindern Hautkrankheit mit Herz-Medikament

Eine Patientin litt seit ihrer Geburt an einer schweren Hautkrankheit. Ärzte des Universitätsklinikums Freiburg konnten sie erstmals erfolgreich behandeln – mithilfe eines Herz-Kreislauf-Medikaments.

zum Artikel

Sepsis: Oft unterschätzt, schnell lebensgefährlich

Sie kann innerhalb weniger Stunden tödlich verlaufen und ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland: die Sepsis, auch Blutvergiftung genannt. Auf welche Alarmzeichen man achten sollte, erklärt ein Intensivmediziner.

zum Artikel

Schwangerschaftsübelkeit: Das hilft!

Die britische Herzogin Kate ist mit dem dritten Kind schwanger. Wie viele werdende Mütter leidet sie an Schwangerschaftsübelkeit. Was dagegen hilft, sagen Frauenheilkundler des Universitätsklinikums Freiburg.

zum Artikel

Ernährung bei Krebs: Einfache Tipps statt gefährlicher Diäten

Viele Krebsdiäten versprechen, den Tumor auszuhungern oder zu bekämpfen. Doch oft sind sie selbst gefährlich. Dabei können Krebs-Patienten von einer passenden Ernährung enorm profitieren.

zum Artikel

Vergiftungsgefahr durch selbst gesammelte Pilze

Die Pilzsaison hat begonnen – und damit auch die Zeit der Pilzvergiftungen. Die reichen von Übelkeit bis zu tödlichem Organversagen. Betroffene können sich rund um die Uhr an die Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg wenden.

zum Artikel

 
1 - 10

Suche nach Artikeln

Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de