Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Im Fokus

Aktuelle medizinische Themen und Trends

"Im Fokus" ist unser Online-Magazin, in dem wir interessierten Leserinnen und Lesern laufend aktuelle Einblicke in medizinische Themen und Trends aus Behandlung, Forschung und Lehre am Universitätsklinikum Freiburg geben wollen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Abonnieren Sie den Newsletter, um über neue Artikel benachrichtigt zu werden.

 
1 - 10

Wenn in der Schwangerschaft Eisen fehlt

Während einer Schwangerschaft braucht der Körper der Frau doppelt so viel Eisen wie normal. Nimmt er zu wenig Eisen auf, fehlen dem Kind im Mutterleib wichtige Nährstoffe. Mit einer ausgewogenen Ernährung kann man vorbeugen.

zum Artikel

Schwerste Depressionen langfristig behandeln

Bei Patienten mit bislang nicht behandelbaren, schwersten Formen von Depression kann eine Tiefe Hirnstimulation langfristig die Symptome lindern. Das zeigen jetzt Ärzte des Universitätsklinikums Freiburg.

zum Artikel

Superheld durch Stammzellspende

Was macht einen Superhelden aus? Ein kurzes Animationsvideo der Freiburger Stammzelldatei am Universitätsklinikum Freiburg zeigt: Ein Held kann jeder werden. Besondere Kräfte und ausgefallene Technik braucht man dafür nicht.

zum Artikel

Herzfehler am Lebensanfang schneller erkennen

Ein kürzlich eingeführtes Neugeborenen-Screening warnt früh vor lebensgefährlichen Herzfehlern. Professor Dr. Brigitte Stiller vom Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen hat sich intensiv für die neue Untersuchung eingesetzt.

zum Artikel

Und sie lächelt doch

Was macht die Anziehungskraft der Mona Lisa aus? Lange wurde vermutet, dass es der mehrdeutige Gesichtsausdruck ist: lächelt sie oder ist sie traurig? Dieses Rätsel haben jetzt Wissenschaftler des Universitätsklinikums Freiburg gelöst.

zum Artikel

Entlastung für den Darm

Nach einer Darmerkrankung muss bei manchen Patienten ein künstlicher Darmausgang, ein sogenanntes Stoma, angelegt werden. Wie man im Alltag mit dieser großen Umstellung gut zurechtkommt, erklärt ein Experte des Universitätsklinikums.

zum Artikel

Seltene Erkrankungen europaweit erforschen und behandeln

Das Freiburg Zentrum für Seltene Erkrankungen ist an 10 von 23 europäischen Referenznetzwerken beteiligt. Dadurch soll die Behandlung und Betreuung von Patienten mit seltenen Erkrankungen verbessert werden. Drei Patientenbeispiele machen Mut.

zum Artikel

Die Milch macht's

Muttermilch unterstützt Säuglinge unter anderem dabei, Infektionen vorzubeugen. Nun wurde Baden-Württembergs erste Frauenmilchbank am Universitätsklinikum Freiburg eröffnet, um Frühgeborene mit gespendeter Muttermilch zu versorgen.

zum Artikel

Wenn Hormone eine Schwangerschaft verhindern

Wenn Frauen im gebärfähigen Alter einen unerfüllten Kinderwunsch haben, ist eine mögliche Ursache das sogenannte polyzystische Ovarsyndrom, kurz PCO-Syndrom. Ein Experte erklärt, wie die Krankheit erkannt und behandelt werden kann.

zum Artikel

Chronische Depressionen besser behandelbar

Patienten mit chronischen Depressionen gelten als schwer behandelbar. Jetzt haben Wissenschaftler herausgefunden, dass mit einer spezifischen Psychotherapie eine deutliche Besserung erzielt wird.

zum Artikel

 
1 - 10

Suche nach Artikeln

Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de