Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Im Fokus

Aktuelle medizinische Themen und Trends

"Im Fokus" ist unser Online-Magazin, in dem wir interessierten Leserinnen und Lesern laufend aktuelle Einblicke in medizinische Themen und Trends aus Behandlung, Forschung und Lehre am Universitätsklinikum Freiburg geben wollen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Abonnieren Sie den Newsletter, um über neue Artikel benachrichtigt zu werden.

 
1 - 10

Fit trotz Hitze: Acht einfache Gesundheitstipps

Die nächsten Tage werden die heißesten des Jahres. Nicht nur ältere Menschen und Kinder sollten dabei auf ihre Gesundheit achten. Mit diesen Gesundheitstipps kommen alle gesund durch die Hitzewelle.

zum Artikel

App soll OP-Vorbereitung erleichtern

Ob und wann ein Blut-Gerinnungshemmer vor einer Operation abgesetzt werden muss, könnten Ärzte und Patienten künftig per App klären. Die entwickeln jetzt Ärzte und Forscher des Universitätsklinikums Freiburg mit Partnern.

zum Artikel

Sonnenschutz nicht nur im Hochsommer

Sonne schenkt nicht nur gute Laune und Energie, sie hat auch ihre Schattenseiten: Denn zu viel Sonne verursacht Hautkrebs. Wie ein guter Sonnenschutz aussieht, erklärt ein Experte des Universitätsklinikums Freiburg.

zum Artikel

Strahlende Kügelchen gegen Leberkrebs

Wenn lebensbedrohlich wachsendes Tumorgewebe in der Leber gestoppt werden soll, aber Operation und Chemotherapie nicht in Frage kommen – dann können mikroskopisch kleine radioaktive Kunstharz-Kügelchen helfen.

zum Artikel

Digitalisierung in der Medizin

Wo stehen wir heute beim Thema Künstliche Intelligenz und Digitale Transformation im Gesundheitswesen? Das erläuterte Professor Dr. Frederik Wenz, Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Freiburg, anhand vieler Beispiele beim Kongress eHealth Europe am 24. Mai 2019.

zum Artikel

10.000 Teilnehmer der NAKO-Gesundheitsstudie in Freiburg

Die Freude am NAKO-Studienzentrum des Freiburger Universitätsklinikums ist groß: Das erste Ziel ist erreicht, 10.000 Frauen und Männer aus Freiburg und dem Landkreis Emmendingen haben in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich an der NAKO-Gesundheitsstudie teilgenommen.

zum Artikel

„Wir müssen Lehrer besser vor Burnout schützen“

Immer mehr Lehrkräfte fallen wegen psychosomatischer Beschwerden wie Burn-Out aus. Das belastet die Betroffenen und das gesamte Schulsystem. Der Freiburger Experte für Arbeitspsychosomatik Prof. Dr. Claas Lahmann fordert darum schnellere und unbürokratische Unterstützung für Lehrkräfte.

zum Artikel

Blutspenden rettet Leben

Wozu werden Blutspenden benötigt? Sie kommen nicht nur Unfallopfern zugute, sondern auch vielen anderen schwerstkranken Patienten am Universitätsklinikum Freiburg. Ein Beispiel zeigt, wie Blutkonserven einem jungen Mann mit Blutkrebs das Leben gerettet haben.

zum Artikel

Vorbote eines Schlaganfalls

Er kommt ohne Vorwarnung und ist meistens schnell wieder vorbei. Die Rede ist von einem Mini-Schlaganfall. Auch wenn Beschwerden wie plötzliche Sehstörungen oder Lähmungserscheinungen bald wieder verschwinden, sollten Betroffene sofort den Notarzt rufen.

zum Artikel

Neues Zentrum für Frauen mit familiärem Brust- oder Eierstockkrebs

Ab sofort gehört das Universitätsklinikum Freiburg dem Deutschen Konsortium Familiärer Brust- und Eierstockkrebs an. Betroffene erhalten das gesamte Spektrum der Vorsorge, Beratung und Behandlung aus einer Hand. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten.

zum Artikel

 
1 - 10

Suche nach Artikeln

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de    

 

Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de