Zu den Inhalten springen

Klinik für Neurochirurgie

Qualitätsmanagement als Prinzip

Auszeichnung für die Qualität der Weiterbildung der Ärzte in 2014

Mehr über diese Auszeichnung erfahren Sie hier .

Kontaktpersonen
Dr. Mukesch Johannes Shah

Dr. med. Mukesch Johannes Shah, M.Sc.

Telefon 0761 270-50010

Email: mukesch.shah@uniklinik-freiburg.de

Edgar Zumkeller

Edgar Zumkeller

Telefon 0761 270-51490

Email: edgar.zumkeller@uniklinik-freiburg.de

Die Idee des Qualitätsmanagements

Um unseren Patienten die bestmögliche Qualität bieten zu können, arbeiten wir mit einem umfassenden Qualitätsmanagement. Dieses umfasst alle Bereiche von der Patientenversorgung bis zur Verwaltung. Jährliche übergreifende Berichte ermöglichen die Überprüfung der Ergebnisse im Bezug auf die Zielsetzung. Weitere Informationen finden Sie auf den zentralen Seiten zum Qualitätsmanagement.

Ihre Meinung ist uns wichtig !

Der Patient steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Daher werden regelmäßige Patientenbefragungen durchgeführt und detailliert ausgewertet. Eine zeitnahe und strukturierte Erfassung und Bearbeitung der Vorschläge und Wünsche der Patienten ist die Grundlage für eine erfolgreiche und zügige Umsetzung von Verbesserungen. Zusätzlich haben die Patienten und Angehörige die Möglichkeit, uns ihre Anregungen, Beschwerden oder ihre Zufriedenheit auf unserem PatientenEcho-Formular mitzuteilen.

Download QM-Flyer

QM-Flyer 2017

QM-Flyer 2017 (PDF-Datei, 750 KB)

Qualitätssicherung

Die aktive Beteiligung aller Beschäftigten unserer Klinik am Qualitätsmanagement durch Qualitätsmeldungen bildet die Grundlage unserer Qualitätssicherung. Weiterhin tragen unsere hohen Anforderungen an unsere Partner sowie die Integration des Patienten in das Qualitätsmanagement durch Befragungen dazu bei, die Qualität unserer Arbeit ständig zu verbessern.

Ergebnisse einer Befragung durch das Picker-Institut aus dem Jahr 2010

Wie beurteilen Sie insgesamt die Behandlung und Betreuung, die Sie erhalten haben?

Über 95% der Befragten fanden die Behandlung und Betreuung an der Klinik für Neurochirurgie gut bis sehr gut.

Würden Sie dieses Krankenhaus bei Bedarf Ihrer Familie oder Ihren Freunden weiterempfehlen?

Über 98% der Befragten würden die Klinik für Neurochirurgie weiterempfehlen.

zur TÜV Rheinland Homepage

Zertifizierung

Die Klinik für Neurochirurgie ist seit 2001 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und seit 2009 zusätzlich nach ISO 9001:2008.

Unsere Zertifikate

Zertifiziertes Onkologisches Zentrum der DKG

Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.

ISO 9001 Zertifikat

Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.

Qualität in der Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte

Die Klinik für Neurochirurgie ist im November 2014 als "European Training Center of Excellence" reakkreditiert worden (Zertifikat s. unten). Die Erstakkreditierung erfolgte im Jahre 2006.


Qualitätspreis 2014 für die Weiterbildung von Assistenzärztinnen und Assistenzärzten

Das Team von PD Dr. Astrid Weyerbrock hat sich der Weiterbildung von Assistenzärztinnen und Assistenzärzten angenommen. Ausgangssituation für das QM-Projekt war ein unbefriedigendes Umfrageergebnis bei der Online-Umfrage "Evaluation der Weiterbildung 2011" der Bundesärztekammer. Wegen der geringen Teilnehmerzahl und den nicht zufriedenstellenden Ergebnissen, hat sich die Neurochirurgie des Themas aktiv angenommen. Maßnahmen um die Transparenz der individuellen Aus- und Weiterbildung wie zum Beispiel jährliche Rotationsplane, Überarbeitung des Ausbildungskonzepts oder Anpassung der Arbeitszeitmodelle wurden umgesetzt. Die Qualität der Facharztweiterbildung im Alltag der Patientenversorgung zu verbessern und eine Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit zu erreichen, war das Ziel des Teams von Dr. Astrid Weyerbrock. Durch eine erneute Befragung der Assistenzärzte kam heraus, "dass die Mitarbeiterzufriedenheit deutlich gestiegen ist", sagt Dr. Astrid Weyerbrock. Dies wurde auch von extern durch die Re-Akkreditierung als "Center of Excellence in Neurosurgical Training" bestätigt.

Professor Dr. Josef Zentner (rechts im Bild) gratulierte PD Dr. Astrid Weyerbrock und Dr. Mukesch Johannes Shah

Zu wenig Transparenz im Ausbildungsplan sowie zu wenig Feedback und eine hohe Arbeitsüberlastung waren die Hauptpunkte, die in Bezug auf die Weiterbildung von Assistenzärzten bemängelt wurden. Durch jährliche Rotationspläne, strukturierte Ausbildungspläne, mit einer Erneuerung des Ausbildungskonzeptes für die Intensivstation und Mitarbeitergespräche, die zwei Mal jährlich stattfinden, konnte die Qualität der Weiterbildung erheblich verbessert werden. "Durch eine erneute Befragung der Assistenzärzte kam heraus, dass die Mitarbeiterzufriedenheit deutlich gestiegen ist“, sagt PD Dr. Astrid Weyerbrock. Auch die Re-Akkreditierung konnte im Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen werden.

Das Mitglied der Jury Professor Dr. Wolf Alexander Lagrèze, Leitender Arzt der Sektion Neuroophthalmologie, Kinderophthalmologie, Schielbehandlung in der Klinik für Augenheilkunde, übergab PD Dr. Astrid Weyerbrock und ihrem Team den Qualitätspreis 2014 und einen Scheck in Höhe von 3500 Euro. Professor Dr. Josef Zentner (rechts im Bild) gratulierte dem Team von PD Astrid Weyerbrock.

Klinik für Neurochirurgie

im Neurozentrum
Breisacher Str. 64
D-79106 Freiburg

Telefon: 0761 270-50010/-50020
Telefax: 0761 270-50240
E-Mail:
neurochirurgie@uniklinik-freiburg.de

Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Josef Zentner

Prof. Dr. Josef Zentner

Unsere Zertifikate
ISO 9001 Logo
EANS und UEMS-Logo
Logo 'Zertifiziertes Onkologisches Zentrum' der DKG