Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 10.09.2021

Online-Vortrag: „Pränataldiagnostik – ist mein Kind gesund?“

Am Mittwoch, 15. September 2021 findet der nächste Vortrag der Online-Veranstaltungsreihe „Wissen hilft“ des Universitätsklinikums Freiburg statt

Ist mein Kind gesund? Diese Fragen stellen sich viele werdende Eltern bereits zu Beginn der Schwangerschaft. Zusätzlich zur Schwangerschaftsvorsorge kann die differenzierte Pränataldiagnostik helfen, Risiken für die Schwangere zu erkennen sowie Krankheiten oder Behinderungen des Fötus zu diagnostizieren oder auszuschließen. Dabei bieten nicht-invasive und invasive Untersuchungen diverse Möglichkeiten, um eine Aussage über den Gesundheitszustand des ungeborenen Kindes zu treffen und ermöglichen eine bestmögliche Vorbereitung auf die Geburt und den Lebensstart eines Kindes.

Interessierte erhalten am Mittwoch, 15. September 2021 von 18 Uhr bis 19 übersichtliche Informationen im Online-Vortrag „Pränataldiagnostik – ist mein Kind gesund?“. Als Referent*innen sprechen aus der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Ingolf Juhasz-Böss sowie die Oberärztin Dr. Elke Bäz. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, den Expert*innen Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist Teil der Online-Seminarreihe „Wissen hilft“ des Gesundheitszentrums für Frauen der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg. Die Teilnahme an den Online-Vorträgen ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Anmeldelinks sowie weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter:

www.uniklinik-freiburg.de/frauenheilkunde/gesundheitszentrum-fuer-frauen-und-elternschule/kursprogramm/gesundheitszentrum.html

 

Weitere Vorträge der Reihe „Wissen hilft“:

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 18 Uhr bis 19 Uhr
„Aktuelle Therapiemöglichkeiten bei Brustkrebs“

Mittwoch, 17. November 2021, 18 Uhr bis 19 Uhr
„Schlüsselloch-Chirurgie bei Genitalkrebs“

Mittwoch, 15. Dezember 2021, 18 Uhr bis 19 Uhr
„Nebenwirkungen einer Krebstherapie lindern und verhindern“

Zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de