Zu den Inhalten springen

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

AG Uroradiologie

Schwerpunkt der klinischen Forschungsgruppe Uroradiologie ist die multiparametrische Prostata MRT. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Klinik für Urologie erfassen wir die diagnostische Genauigkeit des für die Befundung angewandten Prostate Imaging: Reporting and Data Systems (PI-RADS) des American College of Radiology. Wir betrachten die Detektionsraten für klinisch signifikante Karzinome in unterschiedlichen Bewertungskategorien und überprüfen die vorgeschlagenen Diagnosealgorithmen auf Untersucherabhängigkeit und mögliche Einflussgrößen.

Darüber hinaus versuchen wir die diagnostische Genauigkeit der Prostata MRT weiter zu verbessern, indem wir zusätzliche quantitative Merkmale (Pyradiomics pipeline) normalen und bösartig veränderten Gewebes bestimmen und die Trennschärfe dieser Merkmale und darauf basierender Klassifizierungsalgorithmen untersuchen.

Wir sind Studienzentrum der MR ProActive Studie. Diese prospektive multizentrische Studie unter der Leitung der Klinik für Radiologie des Universitätsklinikums Tübingen untersucht den Stellenwert der Prostata MRT in der aktiven Überwachung bei Patienten mit niedrig-risiko (Gleason 3+3) Karzinom (Eintrag im Register für klinische Studien).

 

Publikationen

  • T. Krauss, H. Engel, C.A. Jilg, C. Gratzke, F. Bamberg, M. Benndorf, MRI phenotype of the prostate: Transition zone radiomics analysis improves explanation of prostate-specific antigen (PSA) serum level compared to volume measurement alone. Eur J Radiol.129:109063 (2020). doi.org/10.1016/j.ejrad.2020.109063.
  • M. Benndorf, L. Waibel, M. Krönig, C.A. Jilg, M. Langer, T. Krauss, Peripheral zone lesions of intermediary risk in multiparametric prostate MRI: frequency and validation of the PI-RADSv2 risk stratification algorithm based on focal contrast enhancement, Eur J Radiol. 99 (2018) 62–67. doi.org/10.1016/j.ejrad.2017.12.010.
  • M. Benndorf, F. Hahn, M. Krönig, C.A. Jilg, T. Krauss, M. Langer, P. Dovi-Akué, Diagnostic performance and reproducibility of T2w based and diffusion weighted imaging (DWI) based PI-RADSv2 lexicon descriptors for prostate MRI, Eur J Radiol. 93 (2017) 9–15. doi.org/10.1016/j.ejrad.2017.05.015.

 

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie -AG Uroradiologie -

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Arbeitsgruppenleiter

PD Dr. med. Matthias Benndorf

 

Mitarbeiter

PD Dr. med. Tobias Krauss

Hannes Engel

Benedict Oerther