Zu den Inhalten springen

Werden auch Sie rauchfrei!

Vielen gelingt es, das Rauchen aufzugeben.
Auch Sie können es schaffen! Es lohnt sich!
Landschaft, Quelle: fotolia

Wir beraten Sie gerne, was für Sie persönlich am besten geeignet ist. Näheres dazu finden Sie in unserem Flyer.

 

Rauchfreiheit verlängert nicht nur Ihre Lebenserwartung, sondern verbessert Ihr gesundheitliches Wohlbefinden ab dem ersten Tag:

  • Nach 20 Minuten... sinken Ihre Herzschlagfrequenz und Ihr Blutdruck.
  • Nach ein paar Tagen... sinkt das Kohlenmonoxid in Ihren Blutbahnen auf ein normales Level.
  • Nach 2 Wochen - 3 Monaten... verbessert sich Ihre Lungenfunktion spürbar.
  • Nach 1 - 12 Monaten... nehmen Ihr Husten und Ihre Kurzatmigkeit spürbar ab.
  • Nach 1 - 2 Jahren... sinkt Ihr Risiko für einen Herzinfarkt beträchtlich.
  • Nach 5 - 10 Jahren ... ist Ihr Risiko für verschiedene Krebserkrankungen im Mund-und Rachenraum nur noch halb so groß. Auch Ihr Schlaganfallrisiko sinkt deutlich.
  • Nach 10 Jahren... ist Ihr Lungenkrebsrisiko im Vergleich zu Raucher*innen nur noch halb so groß.
  • Nach 15 Jahren... ist Ihr Risiko für eine koronare Herzerkrankung fast gleich groß wie bei lebenslangen Nichtrauchern.

 

Quelle: American Cancer Society (2020). Health Benefits of Quitting Smoking Over Time. Verfügbar unter:

https://www.cancer.org/healthy/stay-away-from-tobacco/benefits-of-quitting-smoking-over-time.html#written_by [15.03.22]

Suchtberatung und Suchtprävention für Beschäftigte am Universitätsklinikum

Elsässer Straße 2 M
79110 Freiburg

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 9 - 14 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartnerin

Alina Wiotte

Soziale Arbeit (M.A.), Personal Coach & Business Coach (QRC)

Telefon: +49 761 270-60180
Telefax:  +49 761 270-60182
alina.wiotte@uniklinik-freiburg.de