Zu den Inhalten springen

Institut für Virologie

Herzlich willkommen

Download Virologie Newsletter

Das Institut für Virologie unter der Leitung von Prof. Dr. med. Hartmut Hengel ist ein selbstständiger Bereich innerhalb des Departments für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene.

Unser Institut vertritt dabei das Fach Virologie

  • in der Grundlagen- und in der klinischen Forschung
  • in der Lehre für Studierende der Medizin, der molekularen Medizin, der Biologie, der Zahnmedizin und der Pharmazie sowie
  • in der Krankenversorgung in Form der umfassenden Diagnostik humanpathogener Viren, der Fachberatung von Ärzten sowie der Ausbildung von Fachärzten.

Forschung

Die Freiburger Virologie blickt auf eine lange und erfolgreiche Tradition in der Virusforschung zurück. Aktuelle Schwerpunkte  umfassen die Influenzavirusforschung, die Immunbiologie der Cytomegalievirus(CMV)-Infektion und Virusabwehrmechanismen des Wirts. Daneben führen wir in enger Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachdisziplinen Projekte mit klinischen und translationalen Zielstellungen durch.

Auf den Forschungsseiten stellen sich die Arbeitsgruppen des Instituts näher vor.

Diagnostik

Mit Hilfe moderner molekularbiologischer und infektionsserologischer Methoden sowie der klassischen Virusanzucht durch Zellkulturen haben wir ein umfassendes Leistungs- und Methodenspektrum aufgebaut, das den Nachweis von praktisch allen humanrelevanten Viren erlaubt. Unser Labor ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 15189 und ist zudem Bestätigungs- und Prüflabor für Einsender aus der Labormedizin und für Ringversuche.

Alle weiteren Informationen zu unserem detaillierten Leistungsspektrum, unseren Dienstzeiten und unseren Ansprechpartnern finden Sie auf unseren Diagnostikseiten.

Lehre

In der Lehre engagieren wir uns intensiv im curricularen Unterricht und mit fakultativen Lehrangeboten für Studierende

  • der Medizin (Hauptvorlesung Biologie, 1. Semester; Wahlpflichtfach „Medizinische Virologie“ als Kleingruppenunterricht, 2. Semester; Hauptvorlesung Virologie, 5. Semester; Praktikum als Kleingruppenunterricht, 5. Semester; Impfkurs als Kleingruppenunterricht innerhalb der Blockveranstaltung „Präventionsmedizin“, 6. Semester)
  • der Molekularen Medizin (Bachelorstudiengang 5. Semester; Hauptvorlesung Virologie, Spezialvorlesung Molekulare Virologie, Seminar Molekulare Virologie, Praktikum als Kleingruppenunterricht)
  • der Biologie (Masterstudiengang Immunologie: Vorlesung innerhalb des Unterrichts „Immunoloige“, 1. Semester; Blockkurs "Virologie“, 2. Semester)
  • der Zahnmedizin (Vorlesung innerhalb des Unterrichts in Medizinischer Mikrobiologie und Hygiene)
  • der Pharmazie (Vorlesung innerhalb des Unterrichts in Medizinischer Mikrobiologie und Hygiene)

Hintergrundbild:

Elektronenmikroskopische Aufnahme von Influenzaviren.
Quelle: Dr. Hans Gelderblom/RKI mit freundlicher Genehmigung.
Maßstab = 80 nm

Institut für Virologie

Hermann-Herder-Strasse 11
D-79104 Freiburg

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. med. Hartmut Hengel
hartmut.hengel@uniklinik-freiburg.de

Sekretariat: Kristina Gendrisch         
Telefon: 0761 203-6534
Telefax: 0761 203-6626
E-Mail: kristina.gendrisch@uniklinik-freiburg.de

Administration: Gudrun Simpson
Telefon: 0761 203-6511
Telefax: 0761 203-6562
E-Mail: gudrun.simpson@uniklinik-freiburg.de

Pforte: Bärbel Barton
Telefon: 0761 203-6510
Telefax: 0761 203-6562
E-Mail: baerbel.barton@uniklinik-freiburg.de